Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Pommern-Oldies behalten die Oberhand

Stralsund Pommern-Oldies behalten die Oberhand

Die Alten Herren des Stralsunder FC verlieren erneut 1:2 gegen den FC Pommern Stralsund. Ein spannendes Spiel für die gut 70 Zuschauer.

Stralsund. Die Alten Herren des Stralsunder FC verlieren erneut 1:2 gegen den FC Pommern Stralsund.

Ein spannendes Spiel für die gut 70 Zuschauer. Pommern drückt zu Beginn auf das 1:0, scheitert aber am starken Eberhard Rieger im Tor. Kurz vor der Pause will Frank Hillmann das 1:0 für den SFC machen, sein Heber wird aber spektakulär auf der Linie geklärt.

In Halbzeit zwei nutzt Pommern die erste Chance. Robert Kuse geht mit seinem Treffer für die Pommern in Führung. Der SFC drängt auf Ausgleich und trifft in der 53. Minute durch Danilo Rempt zum 1:1.

Das Spiel läuft nun auf Augenhöhe. Doch nur vier Minuten später erkämpft sich Pommern durch Torsten Reinerts Treffer erneut die Führung. Die Oldies vom SFC haben wiederum durch Hillmann die große Chance zum Ausgleich, sein Schuss streift aber nur den Außenpfosten.

Mit 1:2 unterliegt der SFC zum dritten Mal in Folge dem Dauerrivalen FC Pommern.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Schwache Testspiele, dazu mitunter schwerwiegende Ausfälle - bei vielen EM-Teilnehmern ist gut eine Woche vor dem EURO-Anpfiff noch Luft nach oben. Immerhin Titelverteidiger Spanien präsentiert sich bereits in Frühform.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.