Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund Pommern unterliegt Landesligist
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund Pommern unterliegt Landesligist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.03.2017
Stralsund

Der erhoffte Motivationsschub blieb versagt: Stralsunds Verbandsligist FC Pommern verlor ein Testspiel gegen Landesliga-Spitzenreiter FSV Malchin mit 0:2.

„Sicher, das Ergebnis spricht nicht für uns“, meinte Pommern-Coach Ingo Plewka. „Aber ich habe viel ausprobiert und getauscht, was allerdings keine Entschuldigung sein soll.“

Dafür hat dieser Test dem Trainer ausreichend neue Erkenntnisse gebracht. „Ich weiß jetzt, wen ich wo spielen lassen kann und wer noch nicht so weit ist“, meinte der Coach. Gerade weil viele Stammspieler wie Orend, Kutz, Lorenz und Thiele „wegbrachen“, konnten sich Kandidaten beweisen, die wie Sebastian Petzold berufsbedingt in der Woche nicht am Training teilnehmen können. Auch andere Reserve-Kicker wie Bruno Becker und Arne Wedel hätten ihre Aufgabe als Außenverteidiger gemeistert.

Die erste Halbzeit überstanden die Stralsunder noch schadlos. Doch nur zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff holten sich die Gastgeber durch Hannes Jähnke die Führung. In der 67. Minute erhöhte Peter Munkelberg auf 2:0. „Taktisch hat unsere Mannschaft das gut gemacht“, betont Ingo Plewka. „Letztendlich fehlte nur vorne die Konsequenz, das Tor machen zu wollen. Das muss noch verbessert werden.“

Mit dem Tabellenführer der Landesliga hatte sich der Pommer-Coach bewusst für keinen einfachen Gegner entschieden. „Am kommenden Wochenende kommt immerhin Greifswald zu uns. Da wollte ich schon die Herausforderung.“, schaut Ingo Plewka auf den Besuch des Spitzenteams der Verbandsliga.

FC Pommern: Oliver Sund – Bruno Becker, Arne Eric Wedel (46. Christoph Vit), Martin Kunkel, Simon Gurlt, Michael Lindberg (46. Jerome Stranka), Sebastian Petzold, Steffen Pompe, Takaya Nojiri, Benny Metzentin, Tsukasa Ishida.

Wenke Büssow-Krämer

Mehr zum Thema

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

23.03.2017

Wegen automatischer Abstimmungen schaltete der Verband sie ab

24.03.2017

Claus-Dieter Heidecke, neuer Ärztlicher Direktor der Unimedizin Greifswald, über den Weg aus den roten Zahlen

25.03.2017

Den Stralsunder Handballern reicht Mittelmaß für einen 26:20-Erfolg gegen die SG OSF Berlin. Wiedersehen mit Hannes Werner.

27.03.2017

Mit einem 4:1-Heimsieg werfen Stralsunds Altherren-Kicker den SV Steinhagen aus dem Rennen

27.03.2017

Zwei Profis des Rostocker Drittligisten kommen am 30. März nach Stralsund

24.03.2017