Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Pommerns Zweite mit verdientem Sieg

Stralsund Pommerns Zweite mit verdientem Sieg

Zum Derby zwischen dem FC Pommern II und dem Grimmener SV II kam es am 11. Spieltag der Fußball-Landesklasse.

Stralsund. Zum Derby zwischen dem FC Pommern II und dem Grimmener SV II kam es am 11. Spieltag der Fußball-Landesklasse. Die Pommern konnten mit einem ungefährdeten 5:1-Sieg endlich wieder ihr Leistungsvermögen abrufen.

Ein Abtasten gab es nicht. In der 12. Minute erzielte Jerome Stranka freistehend das 1:0, in der 16. Minute traf Paul Becker mit einem satten Schuss zum 2:0. Der 2:1-Anschlusstreffer fiel in der 36. Minute, als ein Schuss eines Grimmener Spielers vom Innenpfosten ins Tor prallte.

Die Entscheidung im Spiel fiel in der zweiten Hälfte dann durch einen Doppelschlag der Pommern. Zuerst verwandelte der eingewechselte Sebastian Gabriel in der 70. Minute einen Freistoß per Kopf und dann belohnte sich Martin Kunkel mit einem Tor zum 4:1 (72.).

Nun war die Moral der Grimmener sichtlich gebrochen. Dass die Gäste nicht untergingen, lag vor allem an der schlechten Chancenverwertung der Pommern. In der 90. Minute war es wieder einmal Paul Becker vorbehalten, den hochverdienten 5:1-Endstand zu erzielen.

ip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Patrick Dahlemann (SPD) soll sich als Parlamentarischer Staatssekretär den Problemen Vorpommerns widmen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.