Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Prohn holt Kantersieg in Gingst

Prohn holt Kantersieg in Gingst

Prohn. Mit 8:0 siegte Kreisoberligist SV Prohner Wiek auswärts in Gingst. Die Prohner kontrollierten die Partie von der ersten Minute an.

Prohn. Mit 8:0 siegte Kreisoberligist SV Prohner Wiek auswärts in Gingst. Die Prohner kontrollierten die Partie von der ersten Minute an. In der 12. Minute stand Tino Dell goldrichtig und erzielte die 1:0-Führung für die Prohner. In der 20. Minute schob Marius Ahlmeyer zum 2:0 ins Netz. Immer wieder wurden die Gastgeber tief in die eigene Hälfte gepresst und zu Fehlpässen gezwungen. In der 65. Minute erzielte Mathias Millat das 3:0. Nun ließen die Kräfte der Gastgeber sichtlich nach, und es ergaben sich weitere Chancen im Minutentakt für die Prohner. Diese nutzten nun jeden Fehler eiskalt aus. Tino Dell, Robin Baarhs und zwei Mal Philipp Romansky sowie ein Eigentor der Gingster sorgten dann bis zum Schlusspfiff für den 8:0-Sieg für die Gäste aus Prohn.

Somit erfüllten die Prohner ihre Pflichtaufgabe und bereiten sich nun auf das Pokalspiel gegen Lok Stralsund vor. Weitere Ergebnisse: Ü35 – Stralsunder FC 7:1, SV Samtens – 2. Männer-Elf 2:6, D-Jugend – SV Hafen Rostock 61 II 4:1.

Marius Ahlmeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Der Band-Leader kommt mit seinen Musikern in die Hansestadt – und wird eine Hommage an Udo Jürgens spielen / Zu Hause kümmert er sich um Vögel – auch aus Rostock

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.