Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° stark bewölkt

Navigation:
Rangliste an der Platte geklärt

Stralsund Rangliste an der Platte geklärt

Erfolgreich beteiligten sich Stralsunder Sportler an der Tischtennis-Landesrangliste, die nach den Landesmeisterschaften das bedeutendste Einzelturnier auf Landesebene darstellt.

Stralsund. Erfolgreich beteiligten sich Stralsunder Sportler an der Tischtennis-Landesrangliste, die nach den Landesmeisterschaften das bedeutendste Einzelturnier auf Landesebene darstellt. Zwölf Damen und zwölf Herren spielen an zwei Tagen Jeder gegen Jeden – mit vier Gewinnsätzen ist dies ein Mammutturnier.

Nach mehr als zehn Jahren startete mit Lina Grulich (Medizin) im vergangenen Jahr erstmals wieder eine Stralsunderin bei diesem bedeutenden Turnier. Sie konnte die Klasse halten. 2016 qualifizierten sich außerdem Marianne Lutz und Claudia Hell für die Landesrangliste. Am ersten Tag wurden in Rostock sechs Spiele, am zweiten Tag fünf Spiele absolviert. Claudia Hell gewann gegen Margitta Kloth (Greifswald) und Erika Krüger (Blesewitz) und landete so auf dem zehnten Platz.

Lina Grulich gewann ebenfalls gegen Krüger und Kloth und bezwang außerdem Jil Behrens (Parchim) und Claudia Hell – damit errang sie den neunten Platz. Marianne Lutz schlug ebenfalls Krüger und Kloth sowie Lina Grulich und Claudia Hell. Am Ende gaben zwei mehr gewonnene Sätze den Ausschlag und Marianne Lutz kam auf den achten Platz. Dieser bedeutet den Klassenerhalt auch für die Saison 2017/18.

Siegerin der LRL wurde Johanna Sailzmann (Greifswald) vor Sandy Lingstädt (Neubrandenburg) und Anna Schatz (Rostock).

Georg Weckbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Julia Jentsch über ihr Abtreibungsdrama „24 Wochen“, hilfreiche Hebammen und weinende Zuschauer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.