Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Richtenbergs Reserve punktet weiter gegen Gransebieth

Richtenberg Richtenbergs Reserve punktet weiter gegen Gransebieth

Mit 3:2 konnte die Reserve der SG Empor Richtenberg in der Kreisliga das Spiel beim SV 1950 Gransebieth für sich entscheiden.

Richtenberg. Mit 3:2 konnte die Reserve der SG Empor Richtenberg in der Kreisliga das Spiel beim SV 1950 Gransebieth für sich entscheiden. Mann des Spiels auf Seiten der Richtenberger war Sven Gräfnitz, der mit seinen drei Toren die Mannschaft zum Sieg schoss. Bereits nach zwei Minuten beförderte er den Ball über die Linie. In der neunten Spielminute traf er per schönem Rechtsschuss in den Winkel unhaltbar zum 2:0. Die Hausherren verkürzten allerdings mit ihrer ersten Torchance auf 2:1.

So war es in der 75. Spielminute erneut Sven Gräfnitz, der nach einer Ecke zum 3:1 einköpfen konnte. Gransebieth traf kurz vor dem Abpfiff erneut zum 3:2-Anschlusstreffer, doch Empor brachte diesen Stand über die Zeit.

guibe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Europas unbequemer Partner Erdogan droht und wettert. Doch in der Flüchtlingskrise gibt nicht nur Ankara Anlass zur Sorge. Aus Nordafrika brechen Migranten weiter in klapprigen Kähnen nach Europa auf.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.