Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Ringer ziehen in Heber-Halle: Hantelsport auf Sparflamme

Stralsund Ringer ziehen in Heber-Halle: Hantelsport auf Sparflamme

Die Stemmbodenhalle der Jahn-Sportstätte in Stralsund bekommt mit Ringen neue Nutzung. Leistungsorienterter Sport ist Voraussetzung, damit Stadt einstige Fördermittel für den Gewichtheber-Bau nicht zurückzahlen muss.

Voriger Artikel
Niepars gewinnt zum Saisonauftakt
Nächster Artikel
Kreisligist Velgast besiegt Dritte aus Richtenberg mit 3:1

Die Ringer aus Stralsund ziehen nun in die Gewichtheber-Halle ein.

Quelle: Wenke Büssow-Krämer

Stralsund. Etliche Tonnen Hanteln mussten da geschleppt werden, denn die Stralsunder Gewichtheber sind nun endgültig aus der Stemmbodenhalle – speziell ausgelegt für hohe Belastungen – ausgezogen.

Sie ziehen sich auf den Bühnenbereich der benachbarten Sporthalle in der Jahn-Sportstätte zurück. Dafür ziehen die Ringer mit Sack und Pack in die einst so rege genutzte Heber-Halle ein.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.