Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Schwimmer sammeln Medaillen

Stralsund Schwimmer sammeln Medaillen

14 Gold-, elf Silber- und 12 Bronzemedaillen holten PSV-Sportler in Ventspils

Stralsund. Die Schwimmer des Pommerschen Sportvereins starteten mit einem Vergleichswettkampf in der Partnerstadt Ventspils in die neue Saison. Auch in diesem Jahr wussten die Sportler aus der Hansestadt zu überzeugen. Insgesamt wurden 14 Mal Gold, elf Mal Silber und 12 Mal Bronze aus dem Ventspilser Becken gefischt.

Erfolgreichste Starter waren Elisabeth Ledovski (Jahrgang 2003) und Jan Brinkmann (1997). Beide siegten vier Mal und wurden jeweils einmal Zweiter. Am Ende der Veranstaltung ist es der Mannschaft gelungen, dass jeder Schwimmer des PSV Stralsund mindestens einmal auf dem Podest stand.

Nach bisher nur einer Trainingseinheit seit der Sommerpause ist damit der Start in die Schwimmsaison gelungen. Neben den sportlichen Ergebnissen ist der Verein sehr glücklich, dass durch die gemeinsamen Wettkämpfe beider Vereine die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Kindern und Jugendlichen aus Stralsund und Ventspils gepflegt werden. In den kommenden Wochen wird es im Training darum gehen, die Form für die wichtigen Wettkämpfe der Kurzbahnsaison zu finden. Großes Ziel für die Abteilung Schwimmen ist es in diesem Jahr, erstmals Sportler für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im November in Berlin zu qualifizieren. Auf diesem Weg stehen im Oktober der Herbstmehrkampf in Stralsund und das Neptunschwimmfest in Rostock auf dem Programm.

Stefan Faulenbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.