Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund Sebastian Simon auf Platz drei bei Nordostdeutscher Meisterschaft
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund Sebastian Simon auf Platz drei bei Nordostdeutscher Meisterschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.07.2013

Judo — Bei den Nordostdeutschen Meisterschaften der jungen Judokas haben Sebastian Simon, Phil Darius Borchert und Adrian Oster den Stralsunder Judo-Club in Greifswald vertreten.

Sportler aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern hatten sich zuvor bei ihren Landesmeisterschaften für den Wettkampf qualifiziert. Leider nicht durchzusetzen vermochte sich Phil Borchert, so dass er vorzeitig aus der Meisterschaft ausschied. Adrian Oster war sehr aktiv und konnte sich gegen Sportschüler aus Berlin und Brandenburg durchsetzen, vermochte aber ebenfalls nicht, sich bis zum Finale durchzukämpfen. Dennoch sicherte sich Adrian einen beachtlichen 5. Platz und rutschte somit knapp an den Medaillenehrungen vorbei.

Landesmeister Sebastian Simon kämpfte souverän bis zum Halbfinale. Dort unterlag er durch zwei Kampfrichterstrafen einem Sportschüler aus Brandenburg. Davon nicht entmutigt siegte Sebastian im Kampf um die Bronzemedaille und zeigte abermals seine Wettkampfstärken und guten technischen Fertigkeiten.

tb

Speedway — Stralsunder Speedway-Nachwuchs hat in der Teterower Bergring-Arena einen weiteren Lauf zur Norddeutschen Bahnmeisterschaft absolviert.

16.07.2013

Mittwochs wird gesegelt: Zehn Wettfahrten auf dem Sund liegen hinter den Teilnehmern. Entschieden ist in den einzelnen Klassen allerdings noch nichts.

16.07.2013

Fußball — Die Alten Herren des FC Pommern Stralsund haben auch gegen den SV Steinhagen in der laufenden Kreismeisterschaft nichts anbrennen lassen.

16.07.2013
Anzeige