Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Segeln auf dem Sund

Segeln auf dem Sund

52 Boote bei Mittwochsregatta am Start

Stralsund Dass einigen Seglern noch das Wochenende mit den Flautenregatten rund um die Inseln Hiddensee und Rügen in den Knochen steckte, davon konnte bei der 5.

Wettfahrt der Stralsunder Mittwochsregatta nicht die Rede sein, denn wieder gingen 52 Boote an den Start und sorgten damit für ein beeindruckendes Teilnehmerfeld.

Es kam zu folgenden Platzierungen: Yardstick bis 102 über 10 Meter: Lago (Alexander Busch), Freya (Peter Cramer), Relax (Robert Plückhahn); Yardstick bis 102 unter 10 Meter: Laika Segelkombinat (Lennart Burke), Lemanja (Toralf Hansen), Intoxication (Thomas Schenk); Yardstick 103 bis 109: Big Lebowski (Samer Shehadeh),Manuel Sokrates (Tom Hausch), Ciconia (Wolfram Frädrich); Albin Express: Tusnelda2 (Stefan Kusserow), Nurmi (Wolfram Roehl), Phoenix (Henrik Hirche);

Yardstick ab 110: Vroni (Tobias Honer), Varianja (Stephan Eigendorf), Pico Bella (Peter Kümpers); Jollen: Midnatsol (Björn Wohlrab), Kolibri (Maren Küchler), Windspiel (Gregor Bredenbeck); Jollenkreuzer: Ariadne (Werner Loetz), Aries (Peter Heiden); Familienklasse: Anterior (Sebastian Breede), Brodelkiste (Jonathan Zotter), Internos (Stefan Conrad); ORC: t-time (Björn Demmin), Sisu (Torsten Schultz), x-cite (Oliver-Sven Schulz).

• Weitere Infos zur Regatta unter www.mregatta.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Garz
Tommy Wanke (links) im Zweikampf mit Florian Gold (mitte).

Punkteteilung zwischen dem FSV Garz und dem SV Blau-Weiß 50 Baabe / In der Landesklasse muss Garz weiter um den Klassenerhalt bangen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.