Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Sherlyn und Skyliner erspringen Bronze

Redefin Sherlyn und Skyliner erspringen Bronze

14-jährige Stralsunderin überrascht bei Hallen-Landesmeisterschaft

Redefin. Einen sehr guten Verlauf nahmen die 11. Hallen-Landesmeisterschaften der Springreiter im Landgestüt Redefin. „Es sind einfach Top-Bedingungen, die wir hier vorfinden. Ich komme jedes Jahr gern mit meinen Nachwuchsreitern hierher“, sagt Gabriele John aus dem brandenburgischen Pausin, die dort selbst Turnierveranstalterin und Landestrainerin der Ponyreiter in Berlin-Brandenburg ist.

 

OZ-Bild

Sherlyn Wroblewski holte mit Skyliner Bronze in Redefin.

Quelle: Jutta Wego

In der Tat waren es wieder erlebnisreiche Tage in Redefin, und der Sport stand vom Ponyreiter bis zu Leistungsklasse-1-Reitern auf hohem Niveau. Zirka 1000 Besucher verfolgten an den drei Wettkampftagen das Geschehen.

Auch für die 14-jährige Sherlyn Wroblewski vom Stralsunder RFV waren es aufregende und erfolgreiche Tage in Redefin. Die talentierte Nachwuchsreiterin erkämpfte sich in der Altersklasse der U16 auf Großpferden die Bronzemedaille. Im Stilspringen mit Skyliner mit Wertnote 7,6 noch auf Rang sechs zu finden, klappte im L-Springen fast alles. Lange lag sie mit dem achtjährigen Wallach, der bisher von Marcel Buchheim geritten wurde, in Führung, bis die spätere Silbermedaillengewinnerin Anna-Chantal Burmeister zwei Zehntelsekunden schneller war. Der dritte Platz löste im Lager ihrer Fans großen Jubel aus. „Meine Tochter hat Skyliner noch nicht lange unter dem Sattel, umso mehr freuen wir uns, dass sie mit ihm so gut zurecht kommt“, sagt Mutter Kira Wroblewski, die früher selbst eine erfolgreiche Reiterin war.

Die Stralsunderin Lisa Rohde mit ihrem Erfolgspferd Lantano fiel krankheitsbedingt aus und konnte so leider nicht in das Geschehen der Landesmeisterschaft eingreifen.

Von frwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Mehr als 30 Jahre Politik, zehn Jahre FDP-Chef, vier Jahre Außenminister - Guido Westerwelle gehörte zu den prägenden Gestalten der deutschen Politik. Jetzt ist er mit nur 54 Jahren an den Folgen von Blutkrebs gestorben.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.