Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Siege für Kreisoberligisten

Siege für Kreisoberligisten

Lok macht Aufstieg mit 3:1-Heimsieg perfekt / Niepars punktet auswärts mit 4:2

Stralsund/Niepars. Mit einem ungefährdeten 3:1-Heimsieg gegen den Tabellennachbarn FSV Gademow 71 machte die Männermannschaft des ESV Lok Stralsund den Aufstieg in die Kreisoberliga perfekt. Bei noch zwei ausstehenden Partien sind die Stralsunder mit sieben Punkten Vorsprung nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen. Damit gelingt nach dem bitteren Abstieg in der Vorsaison der direkte Wiederaufstieg.

Michael Albrecht konnte in der 23. Minute aus 20 Metern die 1:0-Halbzeitführung erzielen. In der zweiten Hälfte änderte sich am Spielgeschehen nicht viel. Lok lauerte auf Gelegenheit zum Ausbau der Führung und musste sich lange gedulden. Per Doppelschlag gelang dann die Entscheidung. Laurent Broschatt schob in der 78. Minute eiskalt zum 2:0 ein. Bereits eine Minute später traf Nico Haferland zum 3:0. Der Gegentreffer kurz vor Ende war aber nicht mehr als Ergebniskosmetik.

Die Kicker des SV 93 Niepars gewinnen bei der zweiten Vertretung des PSV Ribnitz-Damgarten mit 4:2. Nach 23 Minuten ließ es Lennard Goldbecher zum ersten Mal im Kasten der Gastgeber klingeln. In der 40. Minute setzte sich ein Ribnitzer durch und vollendete zum 1:1. Kurz nach Wiederanpfiff konnte Goldbecher erneut zum 2:0 ins rechte Eck treffen. Einer der schnellen Nieparser Angriffe konnte in der 66. Minute zum 3:1 vollendet werden. Hannes Klatt fing einen zu kurz geklärten Ball ab und schickte den eingewechselten Bastian Rost auf Reisen, der am Keeper vorbei ins Tor schoss.

Allerdings dauerte es nur fünf Minuten bis die Ribnitzer wieder jubelten. Ein langer Abschlag wurde nicht richtig geklärt und Hirschmüller netzte zum 3:2 ein. Ribnitz drückte und Niepars nutzte die entstandenen Räume für schnelle Angriffe. Erst in der 87. Minute erlöste Rost die Jungs von Lars Clauer mit seinem Treffer zum 4:2.

Robert Beise/stefan Herrmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Schwache Testspiele, dazu mitunter schwerwiegende Ausfälle - bei vielen EM-Teilnehmern ist gut eine Woche vor dem EURO-Anpfiff noch Luft nach oben. Immerhin Titelverteidiger Spanien präsentiert sich bereits in Frühform.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 StralsundTelefon: 0 38 31 / 20 67 40

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.