Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sonnenblumen-Schüler im Schaukelglück

Franzburg Sonnenblumen-Schüler im Schaukelglück

Förderverein der Schule für körperlich und geistig Behinderte in Franzburg konnte mit 4000 Euro Spenden neues Gerät aufbauen

Voriger Artikel
Internationaler Speedway-Teamvergleich am Sund
Nächster Artikel
Nordsterne holen Sieg bei internationalem Team-Rennen

In jeder freien Minute ausgebucht: Um auf der neuen Schaukel auf dem Schulhof der Franzburger Sonnenblumenschule einen Platz zu ergattern, ist erst einmal Schlangestehen angesagt.

Quelle: Suse Senneke

Franzburg. „Ich auch!“ „Ich auch!“ „Ich auch!“ Angelique, Hannes, Sky, Mathias, Justin und Lena drängen sich um die neue Vogelnestschaukel auf ihrem Schulhof. Jeder will der Nächste sein. Ungeduldig stehen sie an und vertreiben sich lauthals die Wartezeit: „Der Andrang ist riesig“, freut sich Klaus-Dieter Kittel, stellvertretender Schulleiter der Sonnenblumenschule in Franzburg. Seit ein paar Tagen will ein Großteil der derzeit 69 Schüler nur noch eins: Schaukeln nach Herzenslust.

Die Resonanz hat mich schlichtweg umgehauen: 4040 Euro kamen zusammen.“Klaus-Dieter Kittel, stellvertretender Schulleiter und Fördervereins-Chef

Genauso habe man es sich vorgestellt und gewünscht, als im Förderverein der Schule für körperlich und geistig behinderte Kinder die Idee für das neue Spielgerät auf den Tisch kam. Das war bereits im vergangenen Jahr, den Grundstein für die Finanzierung legte man beim öffentlichen Weihnachtsprogramm.

„So eine Schaukel kostet allerdings fast 3000 Euro“, räumt Kittel ein und ging auf Sponsorensuche. Kleine und große Firmen aus der Umgebung wurden angeschrieben, anbei ein Foto vom Objekt der Begierde, und schon bald war die Schaukel in vieler Munde. „Die Resonanz hat mich schlichtweg umgehauen“, so der Vereinsvorsitzende angesichts der Summe, die bis dato auf dem Spendenkonto eingegangen ist: „4040 Euro – das ist soviel, dass es jetzt auch noch für Absperrbügel und neue Bänke reicht“, so Kittel gegenüber der OSTSEE-ZEITUNG.

Bereits Ende April hatten Schüler, Eltern und Kollegen bei einem Frühjahrseinsatz die Fläche für das neue Spielgerät ausgehoben, die Schaukel aufgestellt und die Ständer fest einbetoniert. Unter ihnen auch Jens Sack: „Meine Tochter geht hier zur Schule, und ich möchte, dass sie sich wohl fühlt“, so der 38-Jährige zur Motivation seiner tatkräftigen Unterstützung.

Aber auch solche Gesten, wie die eines Schülers, der 1,01 Euro von seinem Taschengeld für das Projekt spendete, berührten Klaus-Dieter Kittel: „Es ist etwas sehr Schönes mit Hilfe der Schüler für unsere Schüler entstanden. Aber ohne die Unterstützung der vielen Eltern und Sponsoren wäre uns das nicht gelungen. Dafür ein ganz, ganz großes Dankeschön“, sagt Kittel – mit dem Verweis auf die Homepage der Schule (www.sonnenblumenschule-franzburg.de), wo sich eine Namensliste aller Sponsoren befindet.

Suse Senneke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Garz
Tommy Wanke (links) im Zweikampf mit Florian Gold (mitte).

Punkteteilung zwischen dem FSV Garz und dem SV Blau-Weiß 50 Baabe / In der Landesklasse muss Garz weiter um den Klassenerhalt bangen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 StralsundTelefon: 0 38 31 / 20 67 40

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.