Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Speedway: Nordsterne kassieren in Bayern derbe Pleite

Speedway: Nordsterne kassieren in Bayern derbe Pleite

Landshut/Stralsund. Damit hatte keiner gerechnet: Für den Deutschen Mannschaftsmeister MC Nordstern Stralsund hat es gestern Nachmittag in der 1.

Landshut/Stralsund. Damit hatte keiner gerechnet: Für den Deutschen Mannschaftsmeister MC Nordstern Stralsund hat es gestern Nachmittag in der 1. Speedway-Bundesliga eine saftige Klatsche beim AC Landshut gesetzt. Die Nordlichter mussten sich mit 34:52 geschlagen geben.

„Bei uns lief es gar nicht heute. Alle blieben unter ihren Erwartungen, andererseits muss man neidlos anerkennen, dass Landshut sehr stark war. Die Bayern wussten, dass es für sie um etwas geht. Die haben in der Woche gemeinsam trainiert. Die Gastgeber waren im Gegensatz zu uns top drauf“, sagt Klubchef Torsten Berger verärgert. Berger: „Wir sind einfach nur enttäuscht, dass wir uns als Deutscher Meister so schwach präsentiert haben.“ Enttäuscht waren auch die Fans des Ultra-Fanklubs aus Stralsund, die ihre Jungs trotz 800 Kilometer langer Reise unterstützen wollten und mit Fahnen und Tuten alles gegeben haben.

Der Kampf in der Bundesliga bleibt trotzdem spannend. Alle Speedway-Spitzenteams haben sich schon eine Niederlage geleistet. Insofern ist auch für Stralsund noch nichts verloren. Setzte man sich im vergangenen Jahr trotz zweier Niederlagen am Ende doch die Meisterkrone auf. Die Stralsunder stehen nach zwei Rennen auf Platz 2 der Bundesliga-Tabelle. Da muss auswärts am 3. Juli in Wolfslake ein Sieg her. So fuhren die Nordsterne: Patryk Dudek: 14 Punkte, Troy Bachelor: zehn Punkte, Kevin Wölbert: vier Punkte, Tobias Busch: drei Punkte, Dominik Möser: drei Punkte, Jan-Lukas Dittner null Punkte

iso

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Als Preisträgerin in Residence gestaltet die norwegische Violinistin Vilde Frang 18 Konzerte der Festspiele MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.