Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Speedway-Team-Rennen um Pott von Stralsund

Stralsund Speedway-Team-Rennen um Pott von Stralsund

Der MC Nordstern wird am 11. Juni international: Mannschaften aus Dänemark, Polen, Tschechien und Deutschland driften um 390-Meter-Piste / Fahrradspeedway für Kinder

Voriger Artikel
Volleyball-Mädels nur knapp an Medaille vorbei
Nächster Artikel
Rund Rügen wird zur Geduldsprobe

Fahrradspeedway ist für Kinder angesagt. Treffpunkt am 11. Juni um 13.30 Uhr im Pauli.

Quelle: Bernd Quaschning

Stralsund. Für das Rennen um den Pott von Stralsund haben sich die Nordsterne in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Ein internationales Team-Rennen soll den Fans am 11. Juni im Paul-Greifzu-Stadion geboten werden.

Wir würden uns freuen, wenn wieder viele Kinder zum Fahrradspeedway kommen.“Udo Waitschies, Gym-Fitnessstudio

Statt wie bisher Paare, treten nun Teams, bestehend aus jeweils drei Piloten, gegeneinander an. So kommt etwa eine Auswahl des polnischen Mannschaftsmeisters Unia Leszno an den Sund. Da steht zum Beispiel Dominik Kubera im Aufgebot, er fährt für Leszno als Junior bereits in der Extra-Liga. Rafal Konopka und Wiktor Lis komplettieren das junge Team.

Für die Tschechen steigt unter anderem Hynek Štichauer auf die 500-Kubikmaschine. Dänemark schickt zum Beispiel Jacob Bukhawe. Mit weiteren Fahrern laufen die Verhandlungen.

Zwei deutsche Mannschaften werden versuchen, die internationale Konkurrenz ordentlich ins Schwitzen zu bringen. Im ersten deutschen Team, derAuswahl des Gastgebers MC Nordstern Stralsund, werden Junior Jan-Lukas Dittner, Mathias Bartz und Eigengewächs Tobias Busch um Punkte kämpfen. Um den Tagessieg werden sie auch ein Wörtchen mitreden wollen, das Potenzial dazu haben sie allemal. Besonders Lokalmatador Tobias Busch wird auf seiner Heimbahn nur schwer zu schlagen sein. Außerdem ist er heiß auf den „Pott von Stralsund“.

Zwar hatte sich der Kapitän der Stralsunder Bundesligamannschaft am letzten Sonntag beim schweren Auswärtsrennen in Bayern verletzt. Doch die Untersuchungen im Krankenhaus ergaben, dass der 28-Jährige „nur“ Prellungen hat. „Ich gehe davon aus, dass ich um den Pott kämpfen kann“, sagt der Lassentiner.

Das zweite deutsche Team stammt vom MSC Wölfe Wittstock. Die Brandenburger reisen mit Steven Mauer, Hannes Gast und Maximilian Pott an. „Wir denken, dass diese jungen Mannschaften guten Sport bieten.

Um 15 Uhr beginnt das Training, und auch die ersten Wertungsläufe der Junioren gehen über die Bühne. Um 15.30 Uhr erfolgt dann der scharfe Start. Die Zuschauer können 15 internationale Läufe erleben, hinzu kommt das Rahmenprogramm mit Nachwuchsfahrern. Aber auch die Oldtimerfreunde um Erich Strecker kommen vorbei und wollen auf der großen Speedway-Piste eine Runde drehen. Da ist auch noch Platz auf so manchem Sozius für Mutige aus dem Bahnsport-Publikum.

Doch der Gang ins Stadion lohnt sich schon eher. Denn um 14 Uhr startet wieder das beliebte Fahrrad-Speedway. Bis 13.30 Uhr können sich Kinder bis zu 13 Jahren dafür anmelden. Wichtige Voraussetzungen: Man muss sowohl sein Fahrrad als auch einen Helm mitbringen. „Wir werden mit den Kindern eine fliegende Runde oben auf der Kinderbahn fahren. Wer die schnellste Zeit hat, gewinnt einen Pokal oder eine Medaille“, sagt Udo Waitschies vom Gym-Fitnessstudio in Stralsund, der nicht nur den „Pott von Stralsund“ sponsert, sondern auch das Kinderspektakel auf die Beine stellt, und das gemeinsam mit dem Fahrradhandel Heiden. „Wir würden uns freuen, wenn viele Kinder im Pauli vorbeischauen“, sagt Udo Waitschies und verspricht den Kindern noch so manche Überraschung.

Eintritt: 14 Euro Erwachsene, 12 Euro ermäßigt.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 StralsundTelefon: 0 38 31 / 20 67 40

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.