Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Steinhagen mit Auswärtspleite - zwei Patzer bringen Punktverlust

Steinhagen mit Auswärtspleite - zwei Patzer bringen Punktverlust

Steinhagen/Wöpkendorf. Die Kicker des SV Steinhagen traten beim Auswärtsspiel der Kreisoberliga in Wöpkendorf nach den Abgängen von Alf Hasse und Martin Kunkel mit nur zwölf Spielern an.

Steinhagen/Wöpkendorf. Die Kicker des SV Steinhagen traten beim Auswärtsspiel der Kreisoberliga in Wöpkendorf nach den Abgängen von Alf Hasse und Martin Kunkel mit nur zwölf Spielern an.

So war klar, dass sie sich erstmal um die Defensive kümmern wollten. Schon nach fünf Minuten war die Taktik dahin — nach einem Defensivfehler traf ein Wöpkendorfer ins Tor. Bei schwierigem Geläuf taten sich beide Teams schwer. Die größte Chance für die Gäste hatte Marcel Blachowski aus spitzem Winkel — doch die vereitelte der Heimkeeper. Nach der Pause kam Steinhagen besser ins Spiel, doch ein Fehlpass im Spielaufbau brachte Wöpkendorf das 2:0. Das war — trotz nochmaligen Aufbäumens der Gäste — auch der Endstand. rb

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.