Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Stralsunder gewinnen Oldieturnier

Stralsund/Grimmen Stralsunder gewinnen Oldieturnier

Zum insgesamt 15. Mal gewannen die Volleyball-Herren des 1. VC Stralsund das 26. Volleyballturnier „Alte Trebelsäcke“.

Stralsund/Grimmen. Zum insgesamt 15. Mal gewannen die Volleyball-Herren des 1. VC Stralsund das 26. Volleyballturnier „Alte Trebelsäcke“. Der Herbstmeister von 2014 gewann diesmal alle seine sechs Spiele, in der Endrunde dann mit 2:1 bzw. 2:0 gegen den SC Neuenkirchen und die Binzer Volleybären, die auf die Plätze zwei und drei kamen. Die Randgreifswalder gewannen Silber durch ein 2:0 gegen die Binzer.

Im Kampf um die Plätze eins bis 15 fanden insgesamt 45 Spiele statt. In mehreren Vorrundenspielen der drei Staffeln mit je fünf Teams entschieden die kleinen Punkte über das Weiterkommen in die jeweilige Endrundenstaffel.

Das Spielniveau war besonders hoch in allen drei Endspielen. Wie schon in den Vorjahren ging es beim diesjährigen Turnier der alten Haudegen mit Engagement zur Sache.

Die weiteren Plätze belegten Motor Barth, VfL Bad Sülze, Empor Stralsund 1, Reinberg/Gryps Greifswald, JSV Grimmen 1, SV Niepars, SVV Stralsund, WSG Grünhufe Stralsund, Empor Stralsund 2, Greifswalder Ringerverein, Lüssow/Augustenruh, JSV Grimmen BFS

Winfried Degner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barcelona

Die moderne Formel 1 ist ein Datenpuzzle mit Millionen Teilen. Einem Tüftler wie Nico Rosberg kommt die Detailarbeit im Grenzbereich entgegen. Das hat sich der WM-Spitzenreiter auch bei Michael Schumacher abgeschaut.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.