Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund Teams für Drachenbootrennen gesucht
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund Teams für Drachenbootrennen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.05.2017

Beim Drachenbootrennen geht es um Taktgefühl, Schnelligkeit und Spaß am Sport. Die Sportjugend Vorpommern-Rügen lädt Interessierte, Vereine und Firmen Anfang Juni zur offenen Drachenbootmeisterschaft ein.

Im Rahmen der Stralsunder Hafentagen gehen die Teams am Donnerstag, 1. Juni, ab 17 Uhr ins Wasser. Für ein Boot werden 20 Personen benötigt. „Darunter sollten mindestens sechs Frauen sein“, erklärt Ben Teetzen von der Sportjugend Vorpommern-Rügen. Ein Steuermann werde jedem Team zur Verfügung gestellt. Auch den Schlagmann müssten die Vereine nicht zwingend mitbringen. „Da findet sich dann sicher jemand.“

Einige Gruppen haben sich bereits angemeldet. Mit dabei sind unter anderem die Hochschule, der Hockeyclub und natürlich die Sportjugend. „Bei uns im Boot sind auch noch Plätze frei. Wer also kein Team zusammenbekommt, kann uns unterstützen“, sagt er. Wichtig, die Teilnehmer sollten 100 Meter in Sportbekleidung schwimmen können, falls das Boot kentert und natürlich im Takt der Trommel paddeln.

Damit sie möglichst gleichmäßig arbeiten, dürfen die Sportler vorher üben. Der Stralsunder Kanuclub unterstützt die Freiwilligen, gibt Tipps und trainiert in der kommenden Woche mit ihnen.

„Kurzentschlossene können am Veranstaltungstag noch üben“, erklärt Mitorganisator Teetzen. Es werde zwei Rennen geben, einen Vorlauf und einen Wertungslauf. 2016 war das Team der Hochschule am Schnellsten und legte die etwa 180 Meter lange Strecke in weniger als 40 Sekunden zurück. Anmeldung: bei Ben Teetzen, ☎ 03831 / 2892670, oder E-Mail an sportjugend@ksb-vr.de

mw

SV Medizin holt zweiten und dritten Platz

17.05.2017

Michaela Schöpke aus Obermützkow ist Reiterin aus Leidenschaft und Trainerin.

17.05.2017

Für die Einnahmen aus den Nutzungsentgelten soll Stralsund 20 Prozent Umsatzsteuer zahlen

17.05.2017
Anzeige