Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Tennisclub Blau-Weiß kürt Vereinsmeister

Stralsund Tennisclub Blau-Weiß kürt Vereinsmeister

15 Sportler auf Anlage am Moorteich erwartet

Stralsund. Auf den sechs Tennisplätzen am Moorteich geht es am Wochenende heiß her – der Tennisclub Blau-Weiß Stralsund trägt seine offenen Vereinsmeisterschaften aus.

Erwartet werden 15 Sportler. Morgen um 9 Uhr geht es los. Dabei sind nicht nur Stralsunder am Netz aktiv. Auch Spieler aus anderen Teilen des Landes und aus Berlin haben sich zum Turnier angemeldet.

„Von der Resonanz sind wir etwas enttäuscht, aber trotzdem wird es ein gutes Leistungsturnier, davon bin ich überzeugt“, sagt Wulf Schweder, Chef des Vereins und Turnierleiter. Wie er berichtet, finden die Vereinsmeisterschaften seit Jahrzehnten statt, seit kurzem aber als offenes Leistungsturnier, das heißt, andere Vereine nutzen ebenso dieses Kräftemessen mit Ball und Schläger. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren werden in verschiedenen Altersklassen die Besten ermittelt. Bei den Männern gibt es die Gruppe der Starter bis Ende 20, dazu die 30-, 40-, 50-, 60- und 65-Jährigen. Bei den Damen reicht das Startalter von 20 bis 50.

Und so sind die Regeln: Pro Altersklasse sind mindestens vier Teilnehmer erforderlich, ansonsten müssen Konkurrenzen zusammengelegt werden. Gespielt wird im KO-System mit Nebenrunde. Es gibt zwei Gewinnsätze. Statt eines dritten Entscheidungssatzes wird ein Match-Tie-Break bis 10 gespielt.

iso

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zinnowitz/Karlshagen

285 Teilnehmer sind in den zehn Jahren des Bestehens absoluter Rekord / Für 2017 liegen bereit 187 Anmeldungen vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.