Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Testsieg für Pommerns Zweite

Stralsund Testsieg für Pommerns Zweite

Landesklasse-Crew holt 3:0 in Dargun

Voriger Artikel
Heimtest für Hockey-Knaben
Nächster Artikel
Starter gesucht für den Lauf über die Rügenbrücke

Nach dem 1:0-Pausenstand blieben die Pommern am Ball und hatten zum Abpfiff ein 3:0 herausgespielt.

Quelle: Maik Werner

Stralsund. Zum Freundschaftsspiel trat die zweite Vertretung des FC Pommern Stralsund beim Landesligisten SV Traktor Dargun an, wo sie verdient mit 3:0 gewann.

In den ersten zehn Minuten hielt Pommerns Schlussmann Jan Schattschneider sein Team im Spiel, als er gegen Darguns Palme und Seidel Sieger im Duell eins gegen eins blieb. Danach verflachte die Partie völlig. Die Führung gelang dann Martin Otto mit einem Fernschuss nach 33 Minuten.

Im zweiten Durchgang hatten die Gastgeber wieder zwei gute Gelegenheiten, nutzten diese aber nicht. So blieb Jerome Stranka nach 74 Minuten cool und überwand freistehend Darguns Torwart Krause. Den Schlusspunkt, gleichbedeutend mit dem 3:0-Sieg, setzte Richard Olthoff mit einem Kopfball nach einer Ecke in der 83. Minute.

Der FC Pommern spielte mit: Schattschneider; Jungnickel, Rieck, Becker, Otto, Stranka, Kunkel, Olthoff, Grühl, Thämlitz, Gabriel, Berndt

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.