Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Tino Dell schießt Prohner zum 3:2-Sieg

Prohn Tino Dell schießt Prohner zum 3:2-Sieg

Kreisoberliga-Partie gegen VfL Bergen bringt Dreier

Prohn. Ihr erstes Heimspiel in der Kreisoberliga gegen die zweite Vertretung des VfL Bergen gewann der SV Prohner Wiek mit 3:2. Die Heimelf versuchte von Anfang an den Gegner unter Druck zu setzen. Die erste nennenswerte Aktion im Spiel hatten dann aber die Gäste in der 13. Minute. Nach einer Fehlerkette in der Prohner Defensive konnten die Gäste das 0:1 erzielen.

Vom Rückstand wenig beeindruckt, setzten die Prohner ihr Spiel fort. Noch vor der Halbzeit sollte der Ausgleich gelingen, als Maik Maletzki den Ball für die Prohner eroberte. Dessen Pass konnte Mathias Millat verarbeiten und auf Tino Dell ablegen, der den Ball unhaltbar im unteren Eck zum 1:1 unterbrachte.

Die Insulaner kamen erst in der 75. Minute wieder gefährlich vor das Prohner Tor. Ein Stürmer der Bergener konnte die Unordnung in der Prohner Abwehr nutzen und den Ball zum 1:2 im Tor versenken. Nur zwei Minuten später konnte Mathias Millat einen langen Einwurf von Philipp Romansky auf Tino Dell verlängern. Seinen Schuss konnte der Gästetorwart erst knapp hinter der Torlinie blocken und somit stand es 2:2.

Vom Ausgleichstreffer angetrieben wollten die Prohner jetzt die drei Punkte. In der 85. Spielminute setzte sich Michi Henke auf der rechten Außenbahn durch. Die Unordnung im Gästestrafraum nutzte Tino Dell und schoss seinen viel umjubelten dritten Treffer in dieser Partie. Die zweite Vertretung der Prohner erzielte unterdessen ein 4:4-Unentschieden gegen den SV Neuenkirchen.

Marius Ahlmeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prohn
Der 1947 in Barth geborene Helmut Losch war für Motor Stralsund zweimal bei Olympia: 1972 in München belegte er im Schwergewicht Platz 4. 1976 klappte es in Montreal im Superschwergewicht mit Bronze. Er starb 2005 nach einem Herzinfarkt.

Helmut Losch, Jürgen Heuser, Andreas Behm und Mario Kalinke aus der Kaderschmiede von BSG Motor und TSV 1860 einst auf der olympischen Heberbühne erfolgreich

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.