Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Titel für Stralsunder Schwimmer

Stralsund Titel für Stralsunder Schwimmer

Bei den Norddeutschen Meisterschaften im Schwimmen holte sich die für den PSV Stralsund startende Kristina Junge gleich zweimal den Titel: In den Mastersklassen gewann Kristina ...

Stralsund. Bei den Norddeutschen Meisterschaften im Schwimmen holte sich die für den PSV Stralsund startende Kristina Junge gleich zweimal den Titel: In den Mastersklassen gewann Kristina Junge über die 50 Meter sowie 100 Meter Rücken und zwar in Vereinsrekordzeit und darf sich damit zweifache Norddeutsche Meisterin nennen. Zudem wurde sie Dritte über 50 Meter Freistil und verpasste dabei nur knapp ihre persönliche Bestzeit. Über 200 Meter Freistil erreichte sie einen guten fünften Platz.

Der zweite Stralsunder Starter Paul Wilde wurde über 50 Meter Rücken Norddeutscher Vizemeister. Er musste sich lediglich dem ebenfalls aus Stralsund stammenden Christian Ertel geschlagen geben, der auf Grund seines Studiums jedoch nicht mehr für den PSV-Stralsund sondern für den Berliner TSC ins Wasser steigt. Über 50 Meter Freistil wurde Paul Wilde Neunter, über 100 Meter Rücken Zwölfter.

 



stefau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.