Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Tom fährt zu Ringer-Weltmeisterschaften der Studenten

Tom fährt zu Ringer-Weltmeisterschaften der Studenten

Stralsund. Der Stralsunder Mittelgewichtler Tom Linke vom FSV wird an den diesjährigen Studentenweltmeisterschaften Ende Oktober im türkischen Corum teilnehmen.

Stralsund. Der Stralsunder Mittelgewichtler Tom Linke vom FSV wird an den diesjährigen Studentenweltmeisterschaften Ende Oktober im türkischen Corum teilnehmen. Mit seinem 3.

Platz bei den Deutschen Meisterschaften der Männer aus dem Vorjahr hat er die sportliche Qualifikation erreicht und kann sich gezielt auf die Weltmeisterschaft vorbereiten. Somit hat Tom einen weiteren „Etappensieg“ in seiner Ringerkarriere erkämpft. Der Stralsunder Lehramtsstudent steht seit dem 8. Lebensjahr in Stralsund auf der Ringermatte, war schon Finalist bei den Deutschen Meisterschaften der Kadetten, konnte Platz drei bei den Junioren erkämpfen und schließlich Platz drei im Männerbereich holen.

Im Grundlagenbereich wurde Tom Linke vom ehemaligen Trainer Bernd Lange trainiert, in der ersten und zweiten Förderphase von den Trainern Maik Bowitz und Eckhardt Wallmuth. Mit der Empfehlung eines Deutschen Vizemeisters der Kadetten wurde Tom 2007 in die Sportschule Frankfurt/O. eingeschult. 2009 gelang ihm dann der 3. Platz bei den Junioren. Er beendete seine Schulzeit 2010 am Sportgymnasium.

Nach einem erfolgreichen Sportstudium in Potsdam zog es Tom wieder in seine Heimatstadt Stralsund. Er startete hier noch einmal mit Trainer Eckhardt Wallmuth richtig durch. Das konnte er mit dem dritten Platz bei den Männern bestätigen. Mit weit mehr als 100 Kämpfen in der 1. und 2. Bundesliga holte Tom sich die nötige Härte und Routine für seinen Sport und hat es somit mehr als verdient, im Oktober den Bundesadler auf seinem Trikot zu tragen. ew

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.