Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Top-Boxer vom Sund endlich wieder in der Heimat im Ring

Stralsund Top-Boxer vom Sund endlich wieder in der Heimat im Ring

Die erfolgreichen Stralsunder Faustkämpfer, die inzwischen in Schwerin die Sportschule besuchen, wollen sich am Sonnabend den heimischen Fans präsentieren.

Voriger Artikel
Mit dem Fahrrad auf der Speedwaypiste rasant unterwegs
Nächster Artikel
Tribsees mit Remis zum Abschluss

Zur Boxnacht wird am Sonnabend in die Stralsunder Brauerei eingeladen.

Quelle: OZ

Stralsund. Erfolgreiche Stralsunder Boxer, die auf internationaler Bühne für Erfolge sorgen, kehren am Sonnabend in die Heimat zurück – wenn auch nur für einen Abend.

Sie wollen sich in einer Kampfnacht in der Brauerei mal wieder den Fans präsentieren, die sie einst bei Nachwuchswettkämpfen anfeuerten. Eingebettet wird das Ganze in ein Wettkampf zwischen dem Phoenix-Boxverein Stralsund und einem Boxteam aus Danzig.

12-mal klettern die Faustkämpfer durch die Seile und stürmen in die rote oder blaue Ecke. Dreimal können die Zuschauer einen Frauenkampf verfolgen.

Die Kämpfe beginnen um 20 Uhr, ab 18.30 Uhr ist Einlass. Karten gibt es an der Abendkasse für zehn Euro.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Louisville

Eine Woche nach seinem Tod wird Box-Legende Muhammad Ali in seiner Heimatstadt Louisville beerdigt.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.