Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Torreiches Unentschieden für Pommern II

Greifswald/ Stralsund Torreiches Unentschieden für Pommern II

Die Enttäuschung war den Pommern-Spielern nach dem Abpfiff ins Gesicht geschrieben.

Greifswald/ Stralsund. Die Enttäuschung war den Pommern-Spielern nach dem Abpfiff ins Gesicht geschrieben. In der 93. Minute erzielte der Greifswalder SV Puls in der Fußball-Landesklassenpartie noch den 4:4-Ausgleichstreffer.

Dabei begann alles nach Plan, Pommerns Zweite bestimmte von Anfang an das Spiel. Bereits in der 7. Spielminute fiel das 1:0 durch Max Becker, der nach Querpass von Jerome Stranka den Ball nur noch ins verwaiste Tor schieben musste. Nur zwei Minuten später fiel jedoch der Ausgleich (1:1).

Pommern machte weiter Druck, der Gastgeber lauerte auf Fehler. In der 20. Minute holte Greifswald einen Freistoß heraus. Der direkt getretene Ball landete unhaltbar im Pommerntor. Der Spielverlauf war damit auf dem Kopf gestellt. In der 30. Minute glichen die Pommern durch Martin Otto zum 2:2 aus. Sieben Minuten später fiel erneut nach einem Freistoß das 3:2 für die Heimelf.

Die Pommern kamen mit dem festen Willen aus der Halbzeitpause, das Spiel noch für sich zu entscheiden. In der 62. Minute verwandelte Alexander Jungnickel einen Strafstoß sicher zum 3:3. Sechs Minuten danach zeigte der Schiri wieder auf den Elfmeterpunkt – Sebastian Gabriel verwandelte zum 4:3. Der FCP hatte weitere Chancen, den Sack zuzumachen. Ein reguläres Tor (85.) von Martin Otto wurde nicht gewertet, weil der Linienrichter auf Abseits entschied. In der 93. Minute traf Georgiev mit seinem dritten Tor noch zum 4:4.

ip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Divitz
Eric Erichson (rotes Trikot) musste mit dem SV Rot-Weiß Trinwillershagen II in letzter Minute noch eine Niederlage hinnehmen. Es war bereits die vierte im fünften Saisonspiel.

Nach einem frühen Rückstand gewinnt der TSV Wustrow noch 2:1 in Divitz / Trin II kassiert erneut Niederlage

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.