Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Treffen ehemaliger Athleten

Stralsund Treffen ehemaliger Athleten

Klassentreffen ehemaliger Schüler gehören zum Alltag und zeigen die Verbundenheit, die noch unter den Klassenkameraden besteht.

Stralsund. Klassentreffen ehemaliger Schüler gehören zum Alltag und zeigen die Verbundenheit, die noch unter den Klassenkameraden besteht. Aber wer hat schon von einem Treffen ehemaliger aktiver Stralsunder Leichtathleten und ihrer Trainer gehört? Was ist aus den damaligen Sportkameraden geworden, mit denen man viele Jahre gemeinsam trainiert und bei Wettkämpfen um Medaillen gekämpft hat? Was machen die Sportler, die aufgrund guter sportlicher Leistungen zu Sportschulen delegiert worden waren? Ist Sport immer noch ein Teil ihres Lebens?

Alle diese Fragen sollen am Freitag, 3. Juni, in den Räumen des Junior-Hotels beim Treffen ehemaliger Leichtathleten der BSG Motor Stralsund (heute TSV 1860 Stralsund) beantwortet werden. 40 Aktive der Jahrgänge 1950 – 1958 und ihre drei Trainer Klaus Fischer, Hartmut Reimer und Werner Winke haben ihre Teilnahme zugesagt. Zu den Teilnehmern gehören auch der Olympiasieger von 1988 im Zehnkampf (8488 Punkte) Christian Schenk und die Läuferin Doris Gluth, die bei Olympia 1976 über 800 Meter (1:58,99 min) Siebte wurde.

Eckhard Hornke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Als Preisträgerin in Residence gestaltet die norwegische Violinistin Vilde Frang 18 Konzerte der Festspiele MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.