Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Tribseeser SV verliert 2:4 gegen Anker Wismar II

Tribsees Tribseeser SV verliert 2:4 gegen Anker Wismar II

Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt

Tribsees. Mit einer 2:4-Heimspielniederlage endete die Partie in der Fußball-Landesliga zwischen dem Tribseeser SV und FC Anker Wismar II. Beide Mannschaften spielen derzeit ums Überleben in der Landesliga Nord, und für beide Mannschaften ist damit auch jeder Punkt wichtig.

Es waren die Gäste, die in der Partie für den ersten Höhenpunkt sorgten. Mit einem Angriff in der zweiten Minute überraschten sie die völlig unsortierte Abwehr der Trebelstädter und gingen in Führung. Die Spieler des SV wachten dann aber auf, und fünf Minuten später traf Sebastian Karg mit einem Schuss ins lange Eck zum 1:1. In der 10. Minute dann der schönste Treffer der Partie: Der Schuss von Oldie Frank Meyer landete direkt im Dreiangel des Wismarer Tores zum 2:1. Doch die Führung gab den Hausherren keine Sicherheit. Gleich im Gegenzug gelang den Gästen das 2:2. Danach dominierte Anker das Spielgeschehen. In der 32. Minute spielte die Mannschaft, aus Wismar, ohne daran gehindert zu werden,den Ball entlang der Strafraumgrenze hin und her. Ein Pass in den freien Raum reichte aus, dass ein Gästespieler völlig frei vor dem Tor stand und sein Team mit 3:2 in Führung brachte.

Nach der Pause übernahmen die Tribseeser das Spiel. Trotzdem gelang den Akteuren vor dem und im Strafraum der Gäste nicht viel. Wenn mal jemand zum Abschluss kam, war dieser viel zu harmlos. Die Gäste waren da gefährlicher, scheiterten aber an Tribsees Keeper.

Gegen Ende der Partie vernachlässigten die Tribseeser immer mehr ihre Abwehr, und so starteten die Gäste auch in der 90. Minute noch einen Konter. Eigentlich war die Möglichkeit für sie schon vertan, bis Tribsees Keeper fernab vom Tor einen Gästespieler im Strafraum foulte. Es gab Elfmeter, und diesen nutzten die Gäste zum 2:4-Endstand.     Frank Günther

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Schröder-Team verliert beim Pasewalker FV mit 1:5 / C- und D-Junioren werden ihrer Favoritenrolle gerecht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.