Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund Unglückliche Niederlage für Empor
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund Unglückliche Niederlage für Empor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.03.2014

Mit 0:1 musste sich die SG Empor Richtenberg in der Fußball-Landesklasse dem SV Kandelin geschlagen geben. Richtenberg machte sofort Druck auf das Kandeliner Tor und erspielte sich eine Vielzahl von (ungenutzten) Chancen. Statt dessen kam die Heimmannschaft mit ihrer ersten echten gefährlichen Chance zum 1:0 (27.). Obgleich Torhüter Rieck klar vom Stürmer gefoult wurde, blieb der Pfiff des Schiedsrichters aus. In der zweiten Halbzeit erhöhte Richtenberg den Druck und kam fast im Minutentakt zu Chancen, während Kandelin sehr tief stand und sich auf Konter beschränkte. Immer wieder kam es zu Richtenberger Chancen, doch der Ball sollte einfach nicht den Weg in das Tor finden. So pfiff der Schiedsrichter die Partie nach 93 Minuten ab und Kandelin ging als glücklicher Sieger vom Platz.



Guido Becker

Mit einem 2:2 (1:1) mussten sich die Landesklasse-Kicker des FC Pommern Stralsund bei der SG Reinkenhagen begnügen.

25.03.2014

Das letzte Testspiel vor dem Rückrundenstart entschieden die Kreisligakicker der SG Empor Richtenberg gegen den Dreschvitzer SV mit 6:2 (2:2) für sich. Rolle und Tilse sorgten für eine 2:0-Führung.

25.03.2014

Der KV Hansa schließt Saison mit 8. Tabellenplatz ab.

25.03.2014
Anzeige