Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Velgast gewinnt Heimspiel

Velgast Velgast gewinnt Heimspiel

Im Kreisligaspiel gegen den FSV Klevenow erspielte sich die Velgaster Elf einen verdienten 5:2-Heimsieg.

Velgast. Im Kreisligaspiel gegen den FSV Klevenow erspielte sich die Velgaster Elf einen verdienten 5:2-Heimsieg. Druckvoll und munter nach vorne spielend, blieben erste Chancen jedoch zunächst ungenutzt, ehe Mittelfeldroutinier Henry Meien einen fälligen Elfmeter in der 28. Minute sicher verwandeln konnte.

In der 55. Minute musste die Heimelf dennoch den Ausgleich hinnehmen. Doch Sebastian Schwerin konnte nur drei Minuten später per Kopf die erneute Führung erzielen, welche durch Steffen Hojenski sogar auf 3:1 ausgebaut werden konnte. Die Gäste spielten fortan nach einer roten Karte in Unterzahl, konnten aber dennoch in der 75. Minute den Anschlusstreffer erzielen. Sebastian Schwerin stellte mit seinem Treffer zum 4:2 den alten Abstand wieder her, ehe Henry Meien mit seinem zweiten Elfmetertor den 5:2-Endstand erzielte.

gabra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.