Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Ringer werden „Olympiasieger“

Berlin Zwei Ringer werden „Olympiasieger“

Gold für Henning Lawrenz und Achmed Lorsanov bei Klein-Olympia in Berlin

Berlin. Die Ringer des FSV Stralsund können den nächsten Erfolg feiern. Denn die Nachwuchssportler aus Stralsund holten zweimal Gold beim sogenannten „Klein-Olympia“. Das ist ein Turnier des SV Luftfahrt Berlin, bei dem die jüngsten Freistil-Ringer gegeneinander antreten. Neun Vereine aus Berlin, Brandenburg und Stralsund (als einzige Mannschaft aus MV) schickten ihren Ringernachwuchs der E-, D- und C-Jugend auf die Matten. Insgesamt waren 134 Kämpfer am Start. Der FSV Stralsund kam mit drei Talenten.

Den Anfang machte der in diesem Jahr noch unbesiegte jüngste Stralsunder Kämpfer Henning Lawrenz (E-Jugend). Der Siebenjährige meisterte seine Sache souverän. Er gewann zwei Kämpfe gegen Berliner Nachwuchsringer jeweils vorzeitig mit Schultersiegen. So blieb auch nach diesem Turnier Hennings Kampfbilanz 2017 mit 20:0 Siegen sauber und er wurde Klein-Olympiasieger.

Eine ähnlich positive Entwicklung macht Hennings Trainingspartner Achmed Lorsanov (E-Jugend). Er kämpfte dieses Mal eine Gewichtklasse höher. Der gebürtige Tschetschene, der seit einigen Monaten beim FSV trainiert, gewann seine Kämpfe ebenfalls vorzeitig. Der Siebenjährige zeigte sich sehr kampfstark und holte ebenfalls Gold.

Der dritte „Olympionik“, Alikhan Tovsultanov (8 Jahre) trat in der D-Jugend an und hatte es zum Teil mit älteren und erfahreneren Kämpfern zu tun. Nach zwei Vorrundensiegen verlor er das Halbfinale gegen den späteren Turniersieger. Das kleine Finale gewann er mit seiner Spezialtechnik souverän, mit Schultersieg. Die Freude über Bronze war riesig. Trainer Tom Linke: „Ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen. Das Turnier dient als Vorbereitung für den Ostseepokal in Rostock am 14. Oktober. Das ist der Saisonhöhepunkt für diese drei Freistilringer.“

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund/Frankfurt (O.)

Sundstädter sind mit der KG Küstenringer erstmals dabei

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.