Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Präsident des FC Pommern wirft das Handtuch

Stralsund Präsident des FC Pommern wirft das Handtuch

René Pittelkow, Präsident des größten Stralsunder Fußballvereins FC Pommern, hört nach zwei Jahren aus privaten Gründen auf / Nachfolger wird noch gesucht.

Voriger Artikel
Pommern unter Flutlicht
Nächster Artikel
310 Helfer rund um die Brücke im Einsatz

FCP-Präsident René Pittelkow schmeißt aus privaten Gründen  hin.

Quelle: Wenke Büssow-Krämer

Stralsund. Der Präsident des FC Pommern Stralsund, René Pittelkow, hat seinen Mitgliedern am Donnerstagabend bei der turnusmäßigen Vorstandswahl verkündet, dass er für den Chefposten nicht mehr zur Verfügung steht.

„Diese Entscheidung fällt aus privaten Gründen“, begründet er mit ernster Miene seine Entscheidung und lässt die anwesenden Fußballer im Jahni verdutzt zurück.

Erst vor zwei Jahren hat der Franzburger das Präsidentenamt von Detlef Erbentraut übernommen.

Ob die Umbenennung des Stadions der Freundschaft in Primus-Arena, Verhandlungen zur Sportstättennutzung oder erfolgreiche Sponsorensuche – René Pittelkow hat viele Dinge für den FC Pommern auf den Weg gebracht.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.