Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Sportlerheim wird aufgepeppt

Richtenberg Sportlerheim wird aufgepeppt

Die Stadt Richtenberg (Vorpommern-Rügen) investiert 10 000 Euro in die kommunale Sportstätte. Unter anderem soll das Vereinsgebäuder der SG Empor um neue Gästekabinen ewrweitert werden. Der neue Schriftzug am Gebäude ist schon fertig.

Voriger Artikel
SHV-Damen auf Rang zwei
Nächster Artikel
Richtenberger Sportlerheim wird aufgepeppt

Malermeister Arne Schlimper sorgte gemeinsam mit Mediengestalter René Tanz (unser Bild)  für einen neuen Schriftzug am Sportlerheim.

Quelle: privat

Richtenberg. Das Geburtstagsjahr scheint für die SG Empor Richtenberg auch ein Glücksjahr zu sein. Gerade erst feierten die Mitglieder das 50. Jubiläum ihres Vereins, schon gibt es neben sportlich guten Nachrichten aus der Fußballabteilung auch frohe Kunde aus dem Richtenberger Rathaus:

Die Stadt investiert 10 000 Euro, um das Sportlerheim weiter auf Vordermann zu bringen.

Schon in den letzten Jahren hat man Schritt für Schritt Heizung und Sanitär saniert. „Jetzt wollen wir vernünftige Gästekabinen gestalten. Dazu bauen wir einen kleinen Teil an“, sagt Bürgermeister Karldiether Wegner (parteilos).

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.