Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund St. Jakobi bekommt einen Orgel-Neubau
Vorpommern Stralsund St. Jakobi bekommt einen Orgel-Neubau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:56 10.05.2017
Unter den insgesamt 3000 Pfeifen des Neubaus sollen noch 200 sein, die der Stralsunder Orgelbauer Friedrich Albert Mehmel (1827 - 1888) zwischen 1870 und 1877 selbst angefertigt hat Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Stralsund

In der Stralsunder St. Jakobi Kirche beginnen am Dienstag die Arbeiten zur Restaurierung des Gehäuses der historischen Mehmel-Orgel. Das Instrument selbst soll nach Angaben von Landeskirchenmusikdirektor Frank Dittmer zum Großteil durch einen Neubau ersetzt werden.

Unter den insgesamt 3000 Pfeifen sollen dann noch 200 sein, die der Stralsunder Orgelbauer Friedrich Albert Mehmel (1827 - 1888) zwischen 1870 und 1877 selbst angefertigt hat. Teile der noch vorhandenen Mechanik Mehmels sollen ausgebaut und in der Kirche eingelagert werden.

Der Neubau soll im Jahr 2020 abgeschlossen sein und bisherigen Schätzungen des Stralsunder Sanierungsträgers SES zufolge 2,85 Millionen Euro kosten. Ein Großteil der Summe wird mit Hilfe von Fördermitteln finanziert, ein kleinerer Teil soll aus Spenden bezahlt werden.

Benjamin Fischer

Mehr zum Thema

Mit melancholischen Songs wie „Oh, wann kommst du“ eroberte Daliah Lavi in den 70er und 80 Jahren die Herzen ihrer Fans. Zuvor war sie als Schauspielerin erfolgreich gewesen, unter anderem in „Old Shatterhand“. Nun ist die Künstlerin gestorben.

04.05.2017

Sie sind wieder da: Die Toten Hosen haben in Köln ihr 16. Album vorgestellt. Schnell, druckvoll, hart und laut.

06.05.2017

Wie ein strahlender Sieger geht der Stuttgarter Ballettchoreograf Demis Volpi nach dem Premierenapplaus für seinen „Der Tod in Venedig“ als Opernregisseur von der Bühne. Noch in diesem Monat könnte der erst 31-Jährige seinen bisher größten Triumph feiern.

08.05.2017

Merkel trifft Bauern – Thema: Nord-Stream-Umweltausgleich +++ SPD-Fraktionschefs der Länder beraten über sozialen Wohnungsbau +++ Seenplatte schließt Partner-Vertrag mit Region in Nordrumänien +++ Tarifverhandlungen für Ost-Chemie gehen weiter

09.05.2017

In der ersten Woche des Monats wurden im Stralsunder Klinik elf Babys geboren

09.05.2017

Ihre Welt sind eigentlich die Bretter, die die Welt bedeuten. Doch nun wagen sich einige bekannte Schauspieler auf neues Terrain: Sie lernen das Segeln. Am Mittwoch trainieren die TV-Mimen auf dem Strelasund. Die TV-Kommissare mischen sich dafür unter die Teilnehmer der Mittwochsregatta.

09.05.2017
Anzeige