Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Stadtschauspieler feiern Premiere
Vorpommern Stralsund Stadtschauspieler feiern Premiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 12.05.2016
Die Stralsunder Stadtschauspieler: Anke John-Wittkowski, Harald König, Thilo Klang und Angrit Schmidt (v.l.) Quelle: privat
Anzeige
Stralsund

Die Stralsunder Stadtschauspieler wollen auf ebenso unterhaltsame wie anschauliche Art Historisches aus Stralsund vermitteln und laden zu Stadtführungen der anderen Art ein. Im Angebot sind zwei Stücke unter dem Titel „Wie die Nudel nach Stralsund kam“ und „Kirchenschatz und rote Schuhe“ (Premiere am 14. Mai). Die Texte wurden von den Mitgliedern der Truppe selbst geschrieben.

Die Szenen beruhen auf historisch belegten Ereignissen. Gespielt wird immer mittwochs und samstags um 15 Uhr. Auf Schauspieltour gehen gemeinsam Anke John-Wittkowski, Harald König, Thilo Klang und Angrit Schmidt. Spielorte sind der Alte Markt, das Johanniskloster und die Nikolaikirche.

Von Walther, Marlies

Es handelt sich um eine sehr seltene Wildform, die etwa drei Wochen vor den geläufigen Garten-Blumen erblüht. Zu sehen in der Anlage in Starkow bei Stralsund.

11.05.2016

Das Theater Vorpommern hat die neue Spielzeit unter das Motto „Macht Theater!" gestellt. Der Kostendruck zwingt zum Sparen. Deswegen sind unter den 29 geplanten Premieren allein zehn kürzere Einpersonenstücke.

12.05.2016

Großer Auftritt für kleine Leute in der Stralsunder Kinderbibliothek: 27 Grundschüler im Vorlesewettstreit.

11.05.2016
Anzeige