Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Start für „Gemeinsame Heimat Stralsund“

Stralsund Start für „Gemeinsame Heimat Stralsund“

Das Integrationsprojekt des Bundesamtes für Migration ist beim Kreisdiakonischen Werk angesiedelt

Voriger Artikel
Vogelgrippe: Tote Möwen gefunden
Nächster Artikel
Die OZ sucht Glühwein-Tester!

Während der Auftaktveranstaltung zum Projekt „Gemeinsame Heimat Stralsund“ im Nachbarschaftszentrum. FOTO: THOMAS NITZ

Stralsund. . „Gemeinsame Heimat Stralsund“ heißt ein Integrationsprojekt des Bundesamtes für Migration, für das jetzt in Stralsund der Startschuss gefallen ist. Träger ist das Kreisdiakonische Werk, koordiniert wird es von der Diplom-Sozialpädagogin Cornelia Gürgen. „Wir wollen miteinander entdecken, was trägt und hilft, wollen einen rettenden und bergenden Ort schaffen“, sagte Pastor Reinhart Haack in seinem Segenswort während der Auftaktveranstaltung im Nachbarschaftszentrum Grünhufe. Cornelia Gürgen und bald auch Judith Montag können auf vieles zurückgreifen, was schon jetzt im Nachbarschaftszentrum der Kreisdiakonie läuft. Ziel ist es, Begegnungen zu organisieren, damit Flüchtlinge unsere Kultur kennenlernen und Deutsche interkulturelle Kompetenz erwerben.

Vertreter des Landesverbandes für Diakonie kennen die Situation im Nachbarschaftszentrum und wissen um die Schwierigkeiten der Integration. Sie brachten Vitamine und Traubenzucker zum „Durchhalten“

mit und symbolische Wundpflaster.tn

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Im zauberhaften Elfenkostüm nimmt Luisa Schubert in dem im Nordischen Hof festlich geschmückten Nikolausbüro in der Sassnitzer Altstadt die vom Inselnachwuchs abgegebenen Stiefel entgegen. FOTO: UDO BURWITZ

Luisa Schubert aus Elmshorn unterstützt Vorweihnachtsaktion für einen guten Zweck in Sassnitz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.