Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Station für Schlaganfälle ausgezeichnet
Vorpommern Stralsund Station für Schlaganfälle ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.05.2016

Zum vierten Mal in Folge hat die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft die Stroke Unit am Helios Hanseklinikum Stralsund zertifiziert. Im Rahmen des 13.

Stralsunder Schlaganfall-Tages erfolgte die offizielle Urkundenübergabe.

Seit 2006 erfüllt die spezialisierte Stralsunder Schlaganfallstation die strengen Kriterien der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft (DSG) und sichert damit vor allem eine kontinuierlich hohe Versorgungsqualität für Schlaganfallpatienten im Landkreis Vorpommern-Rügen. „Die Stralsunder Stroke Unit ist nicht nur eine sehr gut funktionierende Einheit. Sie ist eine der schönsten Deutschlands.

Diesen einmalig herrlichen Blick aus den Patientenzimmern auf den Strelasund gibt es nur in der Hansestadt“, sagte der Geschäftsführer der DSG, Prof. Otto Busse, bei der Übergabe.

Nach Angaben der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe erleiden bundesweit rund 270000 Menschen jährlich einen Schlaganfall. Über 60000 Menschen sterben daran. Allein die Stralsunder Stroke Unit versorgt jährlich über 1000 Patienten – im Jahr 2005 waren es noch rund 300.

„Wir haben inzwischen ausgezeichnete technische Möglichkeiten in der Akut-Therapie“, sagt der Chefarzt der Neurologischen Fachabteilung am Hanseklinikum, Professor Jörn Peter Sieb. Die schnelle Reaktion ist für Sieb eine zentrale Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung. „Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute", betont er.

Anzeichen eines Schlaganfalls sind unter anderem Lähmungserscheinungen und/oder Taubheitsgefühl einer Körperseite, ein herabhängender Mundwinkel, Störungen der Sprache und gegebenenfalls auch Sehstörungen, wie einäugige Blindheit, Gesichtsfeldausfälle oder Doppelbilder.

OZ

Die Polizei hat an den vergangenen Tagen mehrere Verkehrsteilnehmer in Stralsund erwischt, die betrunken waren oder bei denen der Verdacht besteht, dass sie unter ...

31.05.2016

Gestern Mittag ist in Baabe der erste Urlauber der Badesaison vor dem Ertrinken gerettet worden.

31.05.2016

Der Strandläufer-Verlag erinnert an bedeutende deutsche Autorin / Lesungvon Jona-Schülern im STiC-er-Theater

31.05.2016
Anzeige