Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Stralsund und die Musik im 16. und 17. Jahrhundert

Stralsund Stralsund und die Musik im 16. und 17. Jahrhundert

Welche Rolle spielte die Musik im öffentlichen Leben der Hansestadt Stralsund vor vier- bis fünfhundert Jahren? In ihrer Doktorarbeit erforschte Dr.

Stralsund. Welche Rolle spielte die Musik im öffentlichen Leben der Hansestadt Stralsund vor vier- bis fünfhundert Jahren? In ihrer Doktorarbeit erforschte Dr. Beate Bugenhagen die Stralsunder Musikgeschichte des 16. und 17. Jahrhunderts. Ihr Buch erschien vor kurzer Zeit in der Reihe der Historischen Kommission für Pommern. Am Freitag, 7. Oktober, stellt sie ihre Forschungsergebnisse aus „Auf dem Weg zur 'Orgelstadt' - Städtisches Musikleben in Stralsund im 16. und 17. Jahrhundert“ ab 19 Uhr im Löwenschen Saal des Rathauses vor.

Die historischen Erkenntnisse zur städtischen Musikgeschichte werden durch musikalische Beiträge vom Ensemble I Cornetti Pomerani ergänzt. Oberbürgermeister Alexander Badrow wird den Abend um 19 Uhr mit einem Grußwort eröffnen.

Viele Hanseforscher aus nah und fern werden an diesem Abend ebenfalls dem Vortrag von Beate Bugenhagen lauschen. Sie versammeln sich zum Treffen des Netzwerks Kunst und Kultur der Hansestädte, das vom 7. bis 9. Oktober erstmals in Stralsund stattfindet.

Vortrag: Städtisches Musikleben in Stralsund im 16. und 17. Jahrhundert, 7. Oktober, 19 Uhr, Rathaus Stralsund, Löwenscher Saal.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die erste wissenschaftliche Biografie Erich Honeckers ist erschienen, Teil I.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.