Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Stralsunder Tee – schon probiert?
Vorpommern Stralsund Stralsunder Tee – schon probiert?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.02.2018

Klar, wir Stralsunder haben so manche Spezialitäten, die lecker schmecken. Ob es nun der Fisch ist, das Bier oder das Marzipan. Alles auch über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Aber haben Sie schon mal die Stralsunder Teemischung probiert? Müssen Sie unbedingt, die schmeckt so lecker und fruchtig. Ein Hit für jede Teeküche. Wilde Orangen, Apfel, Rote Beete, Zitrusschale,und viele Blütenblätter – alles in einer Mischung, die Früchte ergänzen sich prächtig. Seitdem ich mal ein Päckchen gekauft habe, ist das bei uns der Renner. Gerade jetzt bei der Kälte freut man sich doch auf einen frisch gebrühten Tee. Gut, bei mir muss es noch der Kandis-Stick dazu sein, aber ist nur ein Detail am Rande. Wenn Sie neugierig geworden sind, schauen Sie doch einfach mal im Teeladen im Strelapark vorbei. Ein kleines Eckgeschäft in der zweiten Etage. Dort kann man sich die Mischung auch frisch abpacken lassen. Macht Sinn, wenn man gleich mehr kaufen will. Allerdings ist mein Tipp nicht billig. 100 Gramm kosten vier Euro. Aber wer was wirklich Leckeres will, wird diese Investition nicht bereuen. Und wenn Sie noch Teegläser oder andere Utensilien brauchen – die gibt’s natürlich auch. Also, wir sehen uns im Teeladen.

OZ

Mehr zum Thema

Ein SPD-Vorsitzender stürzt im Adenauer-Haus der CDU: Diese jetzt schon historische Regierungsbildung bekommt am Ende eine besonders dramatische und tragische Note. Statt Martin Schulz soll es künftig Andrea Nahles für die Sozialdemokraten richten.

07.03.2018

Am 21. April kommt die Vanessa Mai in die Rostocker Stadthalle – vorab spricht die Sängerin über ihren Erfolg, das Showgeschäft und ihr Selbstbild.

16.02.2018

Nach sieben Jahren geht am 31. August die erste Amtszeit des 54-Jährigen zu Ende. Der Gymnasiallehrer will wieder zur Wahl des hauptamtlichen Gemeindeoberhauptes von Binz im Mai antreten. Warum, erzählt er im OZ-Interview.

16.02.2018

Löcknitzer Zeitzeuge starb im Alter von 91 Jahren / Er war früher im stalinistischen Lager Fünfeichen

12.02.2018

Methoden des Greifswalders wurden in Finnland umgesetzt

12.02.2018

Zombies, Mafiosi und Panzerknacker baten in der 35. Saison in Richtenberg zum teuflischen Tanz aufs Parkett

12.02.2018