Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Stralsunder ist Meister im Gabelstapeln
Vorpommern Stralsund Stralsunder ist Meister im Gabelstapeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.06.2017

Sortieren, manövrieren, rangieren, stapeln – und das alles millimetergenau: Der Stralsunder Steven Klinger hat diese Aufgaben am Sonnabend bei den Regionalmeisterschaften im Staplerfahren perfekt bewältigt und den Sieg errungen. Der Mitarbeiter der Getränke Nordmann GmbH setzte sich dabei gegen 54 weitere Teilnehmer – darunter drei Frauen – durch und reist nun vom 14. bis 16. September nach Aschaffenburg zum Finale des StaplerCups, wo die 63 fähigsten Fahrer aus ganz Deutschland ihren Meister suchen. Ermittelt werden die Teilnehmer in weiteren 24 Regionalmeisterschaften.

Gefordert bei dem Wettbewerb ist Präzisionsarbeit mit den tonnenschweren Maschinen. Es gilt, die optimale Symbiose zwischen Fingerspitzengefühl, Geschwindigkeit und Erfahrung auf den aus dem Berufsalltag der Kontrahenten abgeleiteten Parcours zu finden.

Antrittsvoraussetzung ist der Besitz eines Führerscheins für Flurförderzeuge. Die Einhaltung der betrieblichen Sicherheitsvorschriften ist Grundlage des Wettkampfreglements, das zum Beispiel Zeitstrafen für Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes oder das Touchieren von Parcoursbegrenzungen vorsieht.

Den spannenden, von Ecco Weber moderierten, Wettbewerb bei der FSN Ferdinand Schultz Nachfolger Fördertechnik GmbH in Rostock verfolgten rund 300 Gäste, Freunde und Familienangehörige, denen außerdem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten wurde. Beim dreitägigen Finale in Aschaffenburg erwarten die Veranstalter, wie in den vergangenen Jahren, zwischen 10000 und 15000 Gäste.

OZ

Mit Vorpommern-Rügen soll größtes Regionales Berufliches Bildungszentrum im Land auf die Fachabitur-Klasse verzichten

20.06.2017

Die 400. Geburt des Jahres im Stralsunder Hanseklinikum ist ein Junge – der kleine Leopold aus Greifswald

20.06.2017

Theater Vorpommern feierte Premiere von Orffs Carmina Burana in Greifswald

20.06.2017
Anzeige