Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Stralsunds jüngste Vorleser geehrt
Vorpommern Stralsund Stralsunds jüngste Vorleser geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 14.06.2017

. Trotz Aufregung überzeugten schon die kleinsten Leser gestern beim Vorlesewettbewerb der Stralsunder Grundschulen in der Kinderbibliothek. Nachdem sie sich auf Klassen- und Schulebene durchgesetzt hatten, mussten sie nun einen vorher unbekannten Text vortragen, um sich in dem starken Teilnehmerfeld aus sieben Grundschulen der Hansestadt behaupten zu können.

Finn Ignatyuk (von links, GS Andershof) hatte hier bei den Schulanfängern am Sund die größte Leistung gezeigt. Bei den Zweitklässlern überzeugte Paula Frehse (Montessori) und bei den Drittklässlern lag Philemon Maiwald (Jona-Schule) bei der Jury ganz vorn. Viertklässlerin Anna Sophie Koch (GS Andershof) holte sich mit ihrem Gedichtvortrag die meisten Punkte. Die vier Erstplatzierten durften Pokale entgegennehmen. FOTO: WENKE BÜSSOW-KRÄMER

OZ

Mehr zum Thema

Von Groß Schwansee bis Graal-Müritz: Die OZ startet Sommerserie für Mecklenburgs Küste / Teil 1: Kfz-Aufbrüche

09.06.2017

Von Groß Schwansee bis Graal-Müritz: Die OZ startet Sommerserie für Mecklenburgs Küste / Teil 1: Kfz-Aufbrüche

09.06.2017

Die Geschichte von Andrew Jones, Blutkrebs und einer OP, zu der es fast nicht gekommen wäre.

10.06.2017
Stralsund OZ-Schulnavigator: Die Integrierte Gesamtschule Grünthal im Test - Jeder ist willkommen

An der IGS Grünthal können verschiedene Schulabschlüsse erreicht werden

02.02.2018

35-jähriger Mann steht von morgen an in Stralsund vor Gericht

14.06.2017

SPD berät im Vorfeld des Kreistages / Linken-Bundestagsabgeordnete Kerstin Kassner macht Druck bei der Härtefall-Kommission

14.06.2017
Anzeige