Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Stralsunds schönster Hund wird gekürt
Vorpommern Stralsund Stralsunds schönster Hund wird gekürt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 03.06.2016

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und der Malteser Hilfsdienst rufen zu einem Wettbewerb auf, bei dem Stralsunds schönster Hund gekürt werden soll. Stattfinden wird er bereits am kommenden Wochenende.

Ein Besuchshund des DRK bei der „Arbeit“. Quelle: DRK

Das Engagement der beiden Organisationen in dieser Sache hat einen einfachen Grund: Seit mehreren Jahren erfreuen DRK und Malteser mit ihren 25 Besuchshunden in Stralsund und auf Rügen Menschen mit eingeschränkten Kommunikationsmöglichkeiten. Ausgestattet mit einer Prüfung für Herrchen und Hund werden Bewohner in Pflege- und Reha-Einrichtungen, Kindertagesstätten, aber auch Schulen und Demenzwohngruppen besucht. Die 17 ehrenamtlichen Hundeführer leisten dies alles in ihrer Freizeit und investieren viel Zeit in Aus- und Fortbildung. Einmal im Monat findet ein gemeinsames Training statt.

Am Sonntag findet auf der Wiese neben dem Service Wohnen des DRK in der Hafenstraße 21 am Flotthafen von 11 bis 17 Uhr ein Fest der Hundefreunde statt. Dabei soll der „schönste Hund der Hansestadt“

gekürt werden. Der Sieger erhält um 14 Uhr einen Pokal, den die Stadtverwaltung zur Verfügung stellt.

Auf die Besucher des Festes warten aber auch Hundevorführungen, eine Hindernisstrecke für die Vierbeiner und Bastelstationen für Kinder. Für das leibliche Wohl gibt es Gegrilltes und am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Alle Besucher werden gebeten, nicht vor das Service Wohnen des DRK zu fahren. Parkplätze sollten in den umliegenden Straßenzügen im Frankenhof, in der Reiferbahn und am Kleinen Diebsteig genutzt werden. Auch das Parkhaus am Ozeaneum ist nur wenige Minuten von der Veranstaltung entfernt.

Fest der Hundefreunde: Sonntag, 11 bis 17 Uhr, Wiese am Flotthafen, Hafenstraße 21

OZ

Rotary-Club Stralsund würdigt ehrenamtliches Engagement der Männer und Frauen, die im Nachbarschaftszentrum Grünhufe Hilfesuchenden die Hand reichen

03.06.2016

Bei einem bundesweiten Wettbewerb setzen sich die Stralsunder als einzige Schule aus MV gegen 627 Konkurrenten durch.

03.06.2016

Innenministerium verlangt, dass die Stadt auch bei nichtöffentlichen Sitzungen sagt, worüber beraten wird

03.06.2016
Anzeige