Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Straßensperrungen in Stralsund

Stralsund Straßensperrungen in Stralsund

Umfangreiche Bauarbeiten in der Großen Parower. Busse werden umgeleitet.

Stralsund. Auf die Hansestädter kommen in den nächsten Wochen weitere Straßensperrungen zu. Das betrifft zum einen die Große Parower Straße vom 1. April bis 30. Oktober. Die Stadtwerke und die Hansestadt werden hier in einer gemeinsamen Baumaßnahme Verkehrs- sowie Ver- und Entsorgungsanlagen in einem zweiten Bauabschnitt erneuern. Die Baustrecke beginnt an der Einmündung Friedrich-Naumann-Straße und endet nach der Einmündung Damitzer Straße.

Erneuert werden die Abwasser- sowie Trinkwasser- und Gasleitungen. Außerdem werden beidseitig in den Gehwegen neue Elektroleitungen verlegt. Darüber hinaus werden die Fahrbahn und die Gehwege ausgebaut und die Straßenbeleuchtung erneuert. Die Baukosten betragen 850 000 Euro.

Am Dienstag sollen die Arbeiten beginnen und voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen sein. Im Bauzeitraum ist die Große Parower Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Fußgänger können passieren.

Die Busse der Linie 4 werden über die Prohner und Rudolf-Virchow-Straße umgeleitet. Die Haltestellen der Linien 1 und 3, Kleine Parower Straße und Mozartstraße, werden von der Linie 4 mitbedient. In der Virchow-Straße — in Höhe der Diesterweg- Sporthalle — wird eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle „Krankenhaus am Sund“ eingerichtet. Die Haltestelle „Ernst-Moritz-Arndt-Straße“ kann nicht bedient werden.

Eine weitere Vollsperrung erfolgt in der Marienstraße vom 31. März bis 30. November zwischen Marienkirche und dem südlichen Teil der Bleistraße. Es ist geplant, die 1. Bauphase bis zum 21.

April abzuschließen.

Die Sperrung betrifft in dieser Zeit lediglich den Bereich nördlich der Kiebenhieberstraße. Die anschließende 2. Bauphase betrifft den südlichen Abschnitt der Marienstraße unterhalb der Bleistraße bei der Marienkirche bis zum südlichen Teil der Bleistraße. Für Fußgänger ist der Bereich passierbar.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.