Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Studenten erstellen Geomarketing-Karte von Stralsund

Stralsund Studenten erstellen Geomarketing-Karte von Stralsund

Wirtschaftsinformatiker der Fachhochschule probieren sich als „Data Scientists“

Stralsund. Im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Studiengangs Wirtschaftsinformatik lernten Studenten der Fachhochschule die Hansestadt aus einer ganz neuen Perspektive kennen. In einer Kooperation mit der Firma microm, einem führenden Anbieter für Dienstleistungen im Bereich Mikro- und Geomarketing aus Neuss, wurden unterschiedliche Kundentypen identifiziert, die eine microgeografische Zuordnung auf einzelne Straßenabschnitte erlauben. Solche Analysen aus dem Geomarketing ermöglichen Unternehmen eine gezielte Ansprache von Kunden.

Im Zeitalter von Big Data wird die Nutzung derartiger Informationsquellen immer wichtiger für den wirtschaftlichen Erfolg. „Die Informationen sind da, wir müssen nur lernen, sie für uns zu nutzen“, sagt Professor Gero Szepannek.

Sascha Mertes, Executive Director Solutions & Projects bei microm, geht sogar noch einen Schritt weiter und ergänzt: „Es geht dabei nicht nur um BIG – im Sinne von je mehr, desto besser. Die reine Datenmenge an sich bietet ohne Analysekompetenz keinen Mehrwert. Erst die Verknüpfung von Kundeninformationen mit geografischen Aspekten bietet Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Unternehmen wollen dort sein, wo ihre Kunden sind.

Die Ergebnisse der Studenten wurden im Rahmen einer Postersession präsentiert. Die Studenten lobten den Praxisbezug. „Am Ende der Veranstaltung hat man ein echtes Ergebnis in den Händen“, so Matthias Sadewasser aus dem Studiengang Wirtschaftsinformatik. Professor Szepannek berichtet aus eigenen Erfahrungen, dass die Nachfrage für gut ausgebildete „Data Scientists“ am Arbeitsmarkt derzeit unglaublich hoch ist. Der Studiengang Wirtschaftsinformatik an der FH Stralsund setzt hier mit einer eigenen Veranstaltung zur Business Intelligence an.

Interessenten für ein Studium der Wirtschaftsinformatik können sich auf http://winf.fh-stralsund.de informieren. Bewerbungen sind bis 31. August möglich.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.