Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Sundine bald mit neuer Küche
Vorpommern Stralsund Sundine bald mit neuer Küche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.06.2016
Andrea Kühl (l.) und Maria Quintana Schmidt (r.) überreichen Regine Günzel den symbolischen Scheck. Quelle: Miriam Weber

Eine schnelle Entscheidung:. „Natürlich wollten wir den Frauentreff Sundine unterstützen“, sagt Andrea Kühl von der Bürgerschaftsfraktion Linke offene Liste. Da gab es keine langen Diskussionen und die Kommunalpolitiker übergaben Regine Günzel, Leiterin des Frauentreffs, 200 Euro. „Das wird in unsere neue Küche investiert“, sagt sie. Nach vielen Jahren in Benutzung war es bitter nötig, die alte Küche zu ersetzen (die OZ berichtete). „Immerhin besuchen in manchen Wochen bis zu 70 Frauen den Treff“, sagt Regine Günzel, die seit 18 Jahren Ansprechpartnerin ist. „Mit anderen gemeinsam zu frühstücken, steht immer hoch im Kurs, und dafür braucht man eine vernünftige Küche.“Das wurde dank der Unterstützung des Möbelmarktes MMZ, des Landtagsabgeordneten Detlef Lindner (CDU) und der Linken offenen Liste möglich. „Mit einem Teil unserer Sitzungsgelder unterstützen wir verschiedene Aktionen oder Projekte, unter anderem nun die Sundine“, erklärt Wolfgang Meyer. Wofür das Geld eingesetzt wird, steht noch nicht fest. „Wir brauchen noch eine Arbeitsplatte oder neue Armaturen.“, zählt Regine Günzel auf. Für sie ist die Unterstützung auch eine Wertschätzung der Arbeit, die im Treff geleistet wird.

Miriam Weber

Die CDU/FDP-Fraktion in der Bürgerschaft will auf diese Weise berühmte Sportler aus der Hansestadt ehren / Gegenwind kommt aus den anderen politischen Lagern

02.06.2016

Das Helios Hanseklinikum Stralsund unterstützt mit einer telefonischen Sprechstunde den bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“.

02.06.2016

Stadt will alte Schwemmlandfläche auf dem Vilm ihrem Hoheitsgebiet zuschlagen

02.06.2016
Anzeige