Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Surik Jangojan ist Landesmeister der Junioren

Jpw01 Surik Jangojan ist Landesmeister der Junioren

BoxenSurik Jangojan vom Pommerschen Sportverein Stralsund ist Landesmeister der Junioren. Er sicherte sich den Titel in Wismar in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm nach Siegen gegen Konstantin Polatidis aus Schwerin (Halbfinale) und Howanes Ghukasyan aus Wismar (Finale).

Voriger Artikel
Intendant will Schüler ins Theater locken
Nächster Artikel
Auszeichnung für jungen Braumeister vom Sund

Landesmeister Surik Jangojan vom PSV Stralsund mit seinen Trainern Johannes Poge (l.) und Holger Wiechert.

Quelle: Ronny Poge

Beide Kämpfe entschied der Stralsunder vorzeitig in der dritten Runde. Ausgezeichnet wurde Jangojan zudem als bester Techniker des Turniers. Sein Vereinskamerad Fiete Schönhoff konnte sich Bronze bei den Junioren erkämpfen. Mit Erik Strelow, Dominik Germer, Max Suske, Amer Jangojan, Timm Möller, Areg Matirosjan, Tobias Rohde, Noah Kochmann und Ohle Wollmann stehen morgen in der Stralsunder Sporthalle an der Brunnenaue weitere Boxer vom PSV im Finale der Landesmeisterschaften (Schüler und Kadetten). Beginn ist um 11 Uhr. Bronze sicherten sich in diesen Altersklassen bereits Erik Voß und Ruben Kochmann vom PSV.

rp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.