Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Tag der Bundeswehr mit Sprungeinlage des Oberbürgermeisters
Vorpommern Stralsund Tag der Bundeswehr mit Sprungeinlage des Oberbürgermeisters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:56 12.06.2017
OB Badrow mit Sprungeinlage beim Tag der Bundeswehr in Stralsund. Quelle: Christian Rödel
Anzeige
Stralsund

Man konnte schon ein bisschen Angst bekommen angesichts der vielen Technik, die zum Tag der Bundeswehr am Sonnabend im Stralsunder Hafenbereich aufgefahren wurde. Ob an Land oder in der Luft – die Soldaten waren überall präsent.

Höhepunkt für die Besucher war sicher die Sprungeinlage des Stralsunder Oberbürgermeisters. Alexander Badrow (CDU) war von der Gorch Fock ins Wasser gesprungen, um sich dann von der Bundeswehr retten zu lassen. Den Zuschauern hat es gefallen.

Ines Sommer

Mehr zum Thema
Politik Truppenverlegung mit Tücken - Von Incirlik nach Al-Asrak

In Incirlik heißt es bald: Güle güle Bundeswehr - auf Wiedersehen deutsche Soldaten. Die „Tornado“-Truppe verlässt das Nato-Gebiet und zieht nach Al-Asrak in Jordanien um. Ein beispielloser Vorgang.

07.06.2017

Nun ist es offiziell: Die Bundeswehr wird aus dem türkischen Incirlik abgezogen. Wann der erste Soldat das Land verlässt, ist aber noch offen. Die Einsatzbedingungen für die Truppe verschlechtern sich am neuen Standort in Jordanien.

07.06.2017

Ist die Verteidigungsministerin in der Affäre um Missstände in der Bundeswehrkaserne Pfullendorf zu forsch aufgetreten? Hat sie die Vorgänge dramatischer dargestellt als sie es waren? Dieser Verdacht drängt sich SPD-Verteidigungspolitikern auf.

08.06.2017

Die Neu-Stralsunderin Michaela Siggelkow berichtet der OZ von ihrem Kampf als alleinerziehende Mutter, aus Hartz IV wieder rauszukommen

10.06.2017

Politiker tun im Wahlkampf bekanntlich vieles, um Aufmerksamkeit zu erregen. Sie verteilen Schnittblumen in Fußgängerzonen oder spendieren im günstigsten Fall ein Fass Freibier.

10.06.2017

Zum Tag der offenen Gärten öffnen an diesem Wochenende zahlreiche Gartenbesitzer ihre Pforten

10.06.2017
Anzeige