Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Tag der Entscheidung zum Schülerverkehr

Stralsund Tag der Entscheidung zum Schülerverkehr

Kreistag stimmt am Montag über kostenlosen oder vergünstigen Schulbus für alle Kinder in Vorpommern-Rügen ab.

Voriger Artikel
Juristin ist Polizeichefin am Sund
Nächster Artikel
Am Abend mancher Stralsunder Tage . . .

Kinder steigen in Stralsund in den Schulbus.

Quelle: Christian Rödel

Stralsund. Nach jahrelangen Protesten, Abstimmungen und Diskussionen könnte die Debatte um einen gerechten Schülerverkehr im Kreis Vorpommern-Rügen am Montag eine richtungsweisende Wendung nehmen. Der Kreistag muss eine Entscheidung darüber treffen, ob künftig alle Kinder in der Region kostenlos oder vergünstigt mit dem Bus zur Schule fahren dürfen oder nicht.

Die Fraktionen von Grünen, Linken und der AfD haben entsprechende Anträge eingereicht. „Wir hoffen sehr, dass die Politiker zu unseren Gunsten entscheiden. Aber wir wissen, dass es ein mühsamer Weg dahin wird“, sagt Andrea Meyer von der Initiative Schülerbeförderung MV, einem Elternbündnis, das sich seit Jahren für eine faire Schülerbeförderung einsetzt.

Anlass für die neuerliche Abstimmung ist eine Stellungnahme der Regierungskoalition in Schwerin von Ende März, in der die Form, wie in Vorpommern-Rügen der Schülerverkehr organisiert ist, als rechtswidrig bezeichnet wird. Bislang müssen all jene Familien den Schulbus komplett selbst bezahlen, deren Kinder nicht auf die örtlich zuständige Schule gehen.

Alexander Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dorf Mecklenburg
Jannik Höppner, Lisa Peters, Luca Gehrke, Anna-Lena Laskowski, Tim Wittenberg, Sylvana Bartel, Marlon Lietz sowie Anabell Sophia Knoop (v. r.) waren die ersten Jugendlichen, die von Bildungsministerin Birgit Hesse (2. v. l.) die Urkunden und das Erinnerungsbuch erhielten.

72 Achtklässler erhalten in Dorf Mecklenburg Jugendweihe

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.