Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Tausende Gäste im Ozeaneum

Stralsund Tausende Gäste im Ozeaneum

Schlangestehen vorm Ozeaneum: Mit insgesamt 11 300 Gästen hatten die Einrichtungen des Deutsche Meeresmuseums gestern seinen bislang besucherstärksten Tag des Jahres.

Stralsund. Schlangestehen vorm Ozeaneum: Mit insgesamt 11 300 Gästen hatten die Einrichtungen des Deutsche Meeresmuseums gestern seinen bislang besucherstärksten Tag des Jahres.

Allein das traditionelle Meeresmuseum in der Altstadt sei von 3502 Gästen besucht worden, teilte Museumssprecherin Diana Quade mit. Auf der Hafeninsel begrüßten die Mitarbeiter des Ozeaneums 6 765 Besucher. Dort zog sich die Besucherschlange gegen Mittag über gut 200 Meter Länge bis hin zum Lotsenhaus.

Quade zufolge könnten die Wartezeiten an den Kassen des Ozeaneums beim Kauf eines Onlinetickets vermieden werden. „Mit dem zu Hause oder im Hotel ausgedruckten Ticket geht es an der Besucherschlange vorbei und direkt zum Einlass ins Museum“, sagt Quade.

Noch bis 15. September findet im Meeresmuseum und Ozeaneum der Familiensommer mit zahlreichen, kostenlosen Zusatzangeboten statt.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.