Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Teams drei Stunden im Kart auf Pokaljagd
Vorpommern Stralsund Teams drei Stunden im Kart auf Pokaljagd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.03.2013
Motorsport

So müssen die Boxenstopps und Fahrerwechsel genau abgestimmt werden, um keine wertvollen Hundertstel oder sogar Sekunden zu verlieren.

Derzeit haben schon vier Teams ihre Nennung abgegeben. Die angemeldeten Teams bestehen aus Fahrern, die in der vergangenen Saison beim Vorpommern-Kart-Cup sowie beim Krankenpflegercup ihre Runden drehten. Ob das Team von der Insel Rügen gewinnt oder aber eine der Mannschaften aus Stralsund mit dem derzeitigen Bahnrekordhalter, bleibt abzuwarten. Drei Stunden Fahrzeit — ein langer Ritt, bei dem nicht alles in der ersten Kurve entschieden wird.

Um 16 Uhr fällt der Startschuss zu den „Drei Stunden von Stralsund“.

Infos zum Rennen gibt es unter

info@kartbahn-stralsund.de
.

cbl

Boxen — Fritz Sdunek, legendärer Boxtrainer, erholte sich einige Tage auf der Insel Rügen vom Trainingsstress. Im Urlaub besuchte er am Dienstag mit seiner Frau die Hansestadt Stralsund.

01.03.2013

HandballIm Punktspiel der MV-Liga traten die SHV-Frauen bei Tabellenführer SV Grün-Weiß Schwerin II an. Nach einer Viertelstunde lag Stralsund 2:8 zurück.

01.03.2013

Der gewöhnliche Internetnutzer ist froh, wenn er bei der Generation 2.0 mithält. Automatisierungstechniker arbeiten hingegen zielstrebig an der Industrie 4.0. Damit ist gemeint, dass alle in einem Produktionsprozess verbundenen Komponenten so miteinander vernetzt werden, dass sie eigenständig die Arbeitsabläufe steuern, wie Axel Gerlt erläutert, der am Nürnberger Standort bei Siemens den Bereich Projekte leitet.

01.03.2013