Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Teure Yachten führerlos im Hafenbecken

Stralsund Teure Yachten führerlos im Hafenbecken

Zwei Segler und ein Büroboot eines Stralsunder Charters beschädigen sich gegenseitig, weil sie nachts ungesichert durch den Hafen treiben. Zu der Zeit gab es laut Polizei eine Warnung vor gewittrigen Böen.

Voriger Artikel
Kellertüren in Mehrfamilienhaus angesteckt
Nächster Artikel
Zugausfälle nach tödlichem Unfall

Eine Charteryacht im Stralsunder Hafen.

Quelle: Wenke Büssow-Krämer

Stralsund. Zwei wertvolle Segelyachten und ein Büroboot eines Stralsunder Yachtcharter-Unternehmens haben sich in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag selbstständig gemacht. Wie die Polizei mitteilte, habe sich der Vorfall zwischen 21 Uhr abends und 6 Uhr morgens im Fährkanal des Stralsunder Hafens ereignet. Das Büroboot trieb nach Angaben der Polizei völlig frei im Kanal und war bereits mit einer der Segelyachten des Unternehmens kollidiert, ehe die Wasserschutzpolizei vor Ort eintraf. Zudem sei dabei einer der Landanschlüsse herausgerissen worden. Ob die Boote mutwillig losgemacht oder von dem Charterunternehmen nicht ausreichend gesichert worden waren, ist laut Polizei unklar. Für den Tatzeitraum lag eine örtliche Gewitterböenwarnung vor.

Benjamin Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Werneck

20 Meter hoch ist die neue Autobahnbrücke, die eine alte Brücke auf der A7 bei Schweinfurt ersetzen soll. Bei ihrem Bau geschieht ein schwerer Unfall. Mindestens ein Arbeiter kommt ums Leben.

mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.