Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Teure Yachten führerlos im Hafenbecken
Vorpommern Stralsund Teure Yachten führerlos im Hafenbecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 20.06.2016
Eine Charteryacht im Stralsunder Hafen. Quelle: Wenke Büssow-Krämer
Anzeige
Stralsund

Zwei wertvolle Segelyachten und ein Büroboot eines Stralsunder Yachtcharter-Unternehmens haben sich in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag selbstständig gemacht. Wie die Polizei mitteilte, habe sich der Vorfall zwischen 21 Uhr abends und 6 Uhr morgens im Fährkanal des Stralsunder Hafens ereignet. Das Büroboot trieb nach Angaben der Polizei völlig frei im Kanal und war bereits mit einer der Segelyachten des Unternehmens kollidiert, ehe die Wasserschutzpolizei vor Ort eintraf. Zudem sei dabei einer der Landanschlüsse herausgerissen worden. Ob die Boote mutwillig losgemacht oder von dem Charterunternehmen nicht ausreichend gesichert worden waren, ist laut Polizei unklar. Für den Tatzeitraum lag eine örtliche Gewitterböenwarnung vor.

Benjamin Fischer

Mehr zum Thema

20 Meter hoch ist die neue Autobahnbrücke, die eine alte Brücke auf der A7 bei Schweinfurt ersetzen soll. Bei ihrem Bau geschieht ein schwerer Unfall. Mindestens ein Arbeiter kommt ums Leben.

16.06.2016

Noch immer ist unklar, warum ein Egyptair-Passagierjet über dem Mittelmeer abgestürzt ist. Seit Wochen suchen Schiffe die Flugschreiber. Kann das Rätsel jetzt endlich gelöst werden?

17.06.2016

Ein 40 Meter langes, frisch betoniertes Stück einer neuen Autobahnbrücke stürzt in die Tiefe. Ein Mensch stirbt. Nach dem Unglück an der A7 steht die Frage im Raum, wie es zu dem Einsturz kommen konnte. Ein Experte hat eine Vermutung.

17.06.2016

Unbekannter Täter zündet Türen im Keller an. Zeuge löscht das Feuer und verhindert Schlimmeres. Den Täter kann er noch weglaufen sehen.

20.06.2016

Heute, 17 und 20 Uhr Ein Mann namens Ove Drama/Filmkomödie ab 12 Jahre 117 Minuten Länge Morgen, 17 und 20 Uhr The Danish Girl ...

20.06.2016

Heute startet das Rostocker CineStar-Sommerkino / Bis zum 29. Juni gibt’s zehn Filme

20.06.2016
Anzeige